Zwei Uni-Studien: Musiker und Wölfe

jeudi, 16. juillet 2015 um 13:45 Uhr

Das Forschungsspektrum der Universität Hildesheim ist ein breit gefächertes. In zwei ganz aktuellen Studien geht es zum einen um die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Jazzmusikern, hier forschen Doreen Götzke und Thomas Lenz vom Institut für Kulturpolitik. Mit einem ganz anderen Forschungsfeld beschäftigen sich derzeit Biologen der UNI. Sie untersuchen die Ängste und Sorgen von Pferdebesitzern mit dem eingewanderten Wolf.