Isegrim braucht noch viel Imagepflege

mardi, 16. juin 2015 um 15:09 Uhr

Der Borsumer Naturschutzverein möchte Kindern im Grundschulalter den Wolf, das unbekannte Wesen, näher vorstellen und bestehende Ängste abbauen. Die Aktion soll zeigen: Der Wolf ist kein Monster, sondern ein heimisches Wildtier. Das Motto des Nachmittages: „Willkommen Wolf!” Beim Spaziergang durch den Wald wurde der Wolf dann Stück für Stück greifbarer. Dabei halfen insbesondere auch die Zutaten eines Wolf-Koffers, den die Universität Hildesheim zusammen mit dem Schulbiologiezentrum Hannover entwickelt hat.