AG Methodenwerkstatt

Mitglieder Prof. Dr. Jürgen Menthe, Peter Düker, Sina Gómez Thews und Christina Priert

Was machen wir in der Methodenwerkstatt?

Während der regelmäßig stattfindenden Treffen setzen wir uns sowohl mit der Theorie qualitativer Methoden der Sozialforschung, als auch mit der Anwendung dieser an konkretem Datenmaterial auseinander. Unsere Schwerpunkte sind hierbei die Dokumentarische Methode sowie die objektive Hermeneutik. Um unseren Horizont zu erweitern, sind wir stetig auf der Suche nach interessierten Forschenden, die ihre Materialien und Analyseansätze in die Werkstatt einbringen und zur Diskussion stellen möchten.

Stichworte der Projekte: Unterrichtsforschung, Dokumentarische Videoanalyse, inklusiver Chemieunterricht, gemeinsamer Gegenstand, Dokumentarische Gesprächsanalyse, nachhaltigkeitsrelevante Fragestellungen, Entscheidungsprozesse

 

Sie sind herzlich dazu eingeladen, in unserer Methodenwerkstatt mitzuwirken! Für weitere Informationen melden sich sich bei Frau Gómez Thews.

Unsere Termine

Für eine Erweiterung unseres Interpretationshorizonts öffnen wir unsere interne Runde für einen Austausch mit anderen Interessierten. Die aktuellen Termine für die große Runde sind:

22. April 2021 (Donnerstag, 14-16 Uhr)
20. Mai 2021 (Donnerstag, 14-16 Uhr)
17. Juni 2021 (Donnerstag, 14-16 Uhr)

Aufgrund der derzeitigen Lage finden unsere Treffen im BigBlueButton-Raum statt. Bei Interesse erhalten Sie den Link für den Raum per Mail zugeschickt.