Niedersachsen-Technikum startet im September - Bewerbungen sind noch möglich

mardi, 17. août 2021 um 10:16 Uhr

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik - ist das was für mich? Für Abiturientinnen, die sich diese Frage stellen, bietet das Niedersachsen-Technikum die Möglichkeit, ohne Druck in ein sogenanntes MINT-Studium hineinzuschnuppern. Das auf sechs Monate angelegte Berufsorientierungsprogramm für Frauen soll dabei helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Foto: Pixabay

Das Niedersachsen Technikum startet am 1. September - Anmeldungen sind noch möglich.

Das Technikum startet am 1. September und endet im Februar. In dieser Zeit bietet sich die Möglichkeit, vier Tage die Woche praktische Eindrücke in einem MINT-Beruf bei einem passenden und regionalen Partnerunternehmen zu sammeln, während ein Tag in der Universität verbracht wird. Im Unternehmen können interessengeleitet praktische Berufserfahrungen gesammelt werden. Auf diese Weise können bereits vor der Studienwahl reale Eindrücke zum Arbeitsalltag in der Softwareentwicklung und vielen weiteren Gebieten gesammelt werden. Die so gesammelten Erfahrungen lassen sich sogar als Wirtschaftspraktikum im späteren Studium anrechnen. Beim wöchentlichen Tag an der Universität besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Uni-Atmosphäre kennenzulernen, Vorlesungen zu besuchen und sich mit Studierenden auszutauschen.

Eine Anmeldung ist kurzfristig noch bis September möglich und wird individuell abgestimmt.

Weitere Infos gibt es hier

Zum Nachlesen und mehr erfahren: Evaluationsbericht zum Niedersachsen-Technikums

Text: Niko Nowatzki (Institut BWL und WI), Koordinator des Niedersachsen Technikums