Bundesweiter Digitaltag: Neues Forschungsportal des Zentrums für Digitalen Wandel und Tagung zu Informationskompetenz

Friday, 12. June 2020 um 10:59 Uhr

Während des bundesweiten Digitaltages am 19. Juni 2020 stellt ein Forschungsteam des Zentrums für Digitalen Wandel das neues Forschungsportal vor. Das Forschungsteam des Projekts „Informationskompetenz und Demokratie" der Universität Hildesheim richtet außerdem vom 18. bis 20. Juni eine kostenfreie internationale Online-Tagung mit Vorträgen sowie Workshops aus. Die Universität Hildesheim arbeitet während des Digitaltages mit der HAWK, der Volkshochschule, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft HI-REG und der Firma Compra zusammen.

Themenbild: Daniel Kunzfeld

Am Digitaltag, der in diesem Jahr am Freitag, 19. Juni 2020, stattfindet, möchten unter anderem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hildesheim durch Veranstaltungen und Aktionen erfahrbar machen, welche Chancen sich durch die Digitalisierung ergeben und welche Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen sind.

Denn die Veränderungen durch die Digitalisierung gehen die gesamte Gesellschaft an. Das Einkaufen, der Arztbesuch, die Urlaubsplanung und vieles mehr – alles wird immer weiter digital vernetzt. Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Behörden, Institutionen oder öffentliche Akteure sind eingeladen, durch ihre Aktionen Entwicklungen der Digitalisierung für Bürgerinnen und Bürger erleb- und erfahrbar zu gestalten.

Für Hildesheim und die Region gibt es daher in diesem Jahr erstmalig eine eigene Website für den Digitaltag zum Mitmachen und Erleben:

http://hildesheim-digital.de/

Hier haben sich die HAWK, die Stiftung Universität Hildesheim, die Volkshochschule Hildesheim, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft HI-REG und die Compra GmbH mit Unternehmen, Institutionen und anderen Akteuren in der Region Hildesheim zusammen getan, um zu zeigen, welche Bedeutung die Digitalisierung in der Region besitzt.

Neues Forschungsportal des Zentrums für Digitalen Wandel

Zentrum für Digitalen Wandel

Das Zentrum für Digitalen Wandel / Center for Digital Change (ZFDW) stellt zu diesem Termin sein neues Forschungsportal vor und wird dazu einen digitalen Portalrundgang entwickeln.

Das neue Forschungsportal des ZfDW informiert jeden Interessierten interaktiv über die akademische und praktische Forschung, einschlägige Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten zum Digitalen Wandel an der Universität Hildesheim.

Online-Tagung des Projekts „Informationskompetenz und Demokratie" der Universität Hildesheim

Internationale Online-Konferenz „Informationskompetenz und Demokratie"

Ein Forschungsteam des Projekts „Informationskompetenz und Demokratie" der Universität Hildesheim richtet vom 18. bis 20. Juni 2020 eine kostenfreie Online-Tagung mit Vorträgen sowie Workshops aus. Dabei diskutieren unter anderem Fachleute aus den USA, der Türkei, Indien, Schweden und Bosnien und Herzegowina über unser Informationsverhalten, Algorithmen in der politischen Meinungsbildung und wie Kinder den Umgang mit Informationen lernen können (https://informationskompetenz.blog.uni-hildesheim.de/).

Digitaltag findet bundesweit statt

Die HAWK hat eine regionale und ergänzende Dachmarke und zusammen mit der Compra GmbH die Website für den Digitaltag entwickelt, um den verschiedenen regionalen Aktionen und Akteuren in Bildungsinstitutionen und Unternehmen einen verbindenden Rahmen und somit einen gemeinsamen Wiedererkennungswert zu geben. Durch die gemeinsame Website wird eine Plattform geschaffen, auf der die Angebote des Tages übersichtlich für alle Interessierten abzurufen sind.Unternehmen und Institutionen, die Angebote und Veranstaltungen für diesen Tag auf die Website eintragen lassen wollen, können sich per E-Mail an die HAWK unter info@hildesheim-digital.de wenden.Die Angebote und Veranstaltungen werden vielfältig sein. Prof. Stefan Wölwer von der HAWK-Fakultät Gestaltung erläutert in seinem Vortrag „Digital is so yesterday! Die Zukunft gehört den hybriden Kultur- und Arbeitstechniken“, die Potentiale des Interaction Designs und stellt innovative Gestaltungsmöglichkeiten zur Digitalisierung vor.

Unter dem Motto „digitale VHS gemeinsam gestalten“ ruft die Volkshochschule Hildesheim die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises und der Stadt Hildesheim zum Digitalen Dialog auf. Gestalten Sie mit uns gemeinsam die digitale Zukunft unserer Volkhochschule Hildesheim.

Der Digitaltag findet bundesweit seit vielen Jahren statt und wird von einem Bündnis bestehend aus 21 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wirtschaft und öffentliche Hand getragen. In diesem Jahr findet der Digitaltag auf bundesweiter Ebene aus gegebenen Anlass online über die Website https://digitaltag.eu statt. Dort finden sich auch viele verschiedene Ideen, welche Aktionen sich für diesen Tag eignen und wie diese gestaltet werden können.