Aktuelles

Aktuelle Hinweise

Gefährdungsbeurteilung nach MuSchuG (Mutterschutzgesetz) für Online-Seminare & Mitteilung über die Beschäftigung einer schwangeren oder stillenden Frau

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Laden Sie das Formular "Mitteilung über die Beschäftigung einer schwangeren oder stillenden Frau nach §27 Mutterschutzgesetz" herunter und füllen Sie es vollständig aus. 
  • Laden Sie das Formular „Gefährdungsbeurteilung nach MuSchuG (Mutterschutzgesetz)" herunter und füllen Sie die Felder unter "Persönliche Angaben" sowie das Feld „Lehrveranstaltungen“ vollständig aus.
  • Wenn Sie ohne Aufklärungsgespräch auskommen, senden Sie das Dokument unter Hinweis darauf, dass Sie auf das Angebot verzichten, und mit Angabe Ihrer Ansprechperson im Prüfungsamt an das Sekretariat des Instituts (Angaben auf der Homepage). Senden Sie in derselben Mail auch die "Mitteilung über die Beschäftitung einer schwangeren oder stillenden Frau" als Anhang mit.
  • Sollten Sie ein Aufklärungsgespräch in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich für die Sprechstunde Ihres Dozenten/Ihrer Dozentin an (Angaben über Termine und Modalitäten finden Sie auf der Institutshomepage), und füllen Sie das Formular anschließend unter Angabe des Datums des Gespräche und wiederum mit Angabe Ihrer Ansprechperson im Prüfungsamt an das Sekretariat des Instituts (Angaben auf der Homepage).

Unsere Willkommens-Seite mit den wichtigsten Informationen für die Erstsemester finden Sie hier.

Allgemeine Hinweise zum Studium (Informationen zum Lehrangebot, Betreuung von Abschlussarbeiten usw.) finden Sie unter Studium

Über aktuelle Seminarverschiebungen, -ausfälle und -ergänzungen informieren Sie sich bitte im LSF.

Sprechstunden finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Institutsmitglieder
Bitte beachten Sie, dass im Sommersemester in der Exkursions- und Projektwoche keine Sprechstunden angeboten werden.

Wenn Sie ein Masterabschluss-Seminar (im Rahmen des Masterabschluss-Moduls) im Fach Deutsch benötigen, wenden Sie sich bitte an den Betreuer bzw. die Betreuerin Ihrer Masterarbeit. 

Aktuelle Hinweise aus dem Lese- und Schreibzentrum finden Sie auf der Website des Lese- und Schreibzentrums.

Veranstaltungen

Ringvorlesung (Wintersemester 2020/2021):
Programm liegt noch nicht vor

Institutskolloquium (Wintersemester 2020/2021):
Programm liegt noch nicht vor

Fachbereichskolloquium (Wintersemester 2020/2021):
>>> Programm

Literarischer Salon (Wintersemester 2020/2021):
>>> Programm

Tagungen und Workshops (Wintersemester 2020/2021):
Programm liegt noch nicht vor

Archiv (Veranstaltungen)

Informationen aus Forschung und Lehre

Mitteilungen des Instituts: 

 

Mitteilungen der Pressestelle der Universität Hildesheim zum Institut für deutsche Sprache und Literatur: 

Verleihung der Ehrendoktorwürde: Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Guy Stern / Festakt verschoben

Professor Guy Stern ist einer der profiliertesten Experten für Exilliteratur. Der Fachbereich „Sprach- und Informationswissenschaften“ der Universität...

Fachbereich Sprach- und Informationswissenschaften: Studierende geben Einblicke in ihr Masterstudium

Sind Sie neugierig auf ein Masterstudium in den Sprach- und Informationswissenschaften? Von Deutsch als Zweitsprache über Internationales...

Leseforscherin Prof. Irene Pieper im DLF-Interview zur PISA-Studie

Die Lese- und Medienkompetenz deutscher Schülerinnen und Schüler ist bei der PISA-Studie schlecht weggekommen, in einem Interview mit dem...