Nach der Flucht: Lernen statt warten

Sozialpraktikum in der Erstaufnahmestelle: Lehramtsstudierende unterstützen Erwachsene, die erst seit wenigen Wochen in Deutschland leben, beim...

Dolmetschen vor 70 Jahren: O-Ton von Verbrechern übersetzen

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde bei den Nürnberger Prozessen in großem Umfang simultan gedolmetscht. So war es überhaupt erst möglich, dass...

Klasse – wir treffen uns! 70 Jahre Lehrerausbildung

2016 jährt sich zum 70. Mal die Aufnahme des Studienbetriebs an der Pädagogischen Hochschule Alfeld. Die Universität Hildesheim startet ihr...

Graduiertenkolleg startet: „Wir wollen selbst dabei klüger werden“

Das Graduiertenkolleg „Gender und Bildung" startet in eine zweite Runde: Die acht Promovierenden untersuchen in den kommenden drei Jahren zum Beispiel...

Sprache und Theater: „Diese geteilten Erfahrungen sind ein Schatz, für alle“

„Wir spielen Theater, jeden Freitag“ steht auf einem Handzettel, der im Flüchtlingsheim ausliegt. Der Probenraum eignet sich eigentlich gar nicht,...

Studium in Russland mit DAAD-Stipendium

Während der Studienzeit in Nowgorod wachsen Freundschaften: beim gemeinsamen Singen und Kochen. Nina Henke studiert seit Herbst in Russland. Gerade...

Abfahren: Wie plane ich einen Auslandsaufenthalt?

Studieren weltweit – wer ein Semester im Ausland studieren, ein Praktikum oder einen Sprachkurs im Ausland absolvieren möchte, erhält beim...

Haltung zeigen: Weltoffene Hochschule – gegen Fremdenfeindlichkeit

In einer bundesweiten Aktion der Hochschulrektorenkonferenz wenden sich Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland, darunter die...

Nachtaktiv: Abenteuerurlaub für Entwickler

Beim ersten „Hackathon“ von Bosch und Uni suchen Studierende nach Lösungen im Themenfeld „Mobilität“. Studierende aus allen Fachbereichen, ob...

Deutsch als Zweitsprache: Mehrsprachigkeit wertschätzen

Wer hilft beim Spracherwerb nach der Flucht? Schulen sollten Mehrsprachigkeit von Jugendlichen als Chance aufgreifen, sagt Elke Montanari anlässlich...

Barrierefreie Kommunikation

Medien, Kultureinrichtungen und Behörden machen barrierefreie Angebote. „Es geht darum, Teilhabe nicht nur architektonisch zu ermöglichen. Zugang zu...

Sprache und Justiz: Kurze Sätze, vertraute Wörter

„Alle Personen haben Rechte. Und alle Personen haben Pflichten“ – so erklären Studierende aus Hildesheim die Justiz. Rechtssicher und verständlich...

Unsere Vorstellung von der Welt: Wie Medien Sachwissen aufbereiten

Ob „Die Sendung mit der Maus“, „Terra X“ oder „Was-ist-was?“: Im Radio, Fernsehen, Internet und in Zeitschriften können Kinder und Erwachsene Themen...

Studienstart: Brief der Wissenschaftsministerin

Los geht's, das Semester startet mit der Einführungswoche. Studierende aus höheren Semestern helfen beim Studieneinstieg und unterstützen bei Fragen...

Sprachkurs: Geschichten erzählen mit dem Körper

Gestern, heute, morgen: Wer am Gebärdensprachkurs an der Universität teilnimmt, kann Geschichten in verschiedenen Zeitformen erzählen. Studierende...

Filmdreh: So wenig Technik wie möglich

Gummibänder halten ein Smartphone fest, damit das Bild nicht verwackelt – auch mit geringsten technischen Mitteln entstehen spannende Kurzfilme. Von A...

Nach der Flucht: Sport gibt Kraft und kann verbinden

Mikad hat es von einer Sprachlernklasse in die Regelklasse geschafft, für seine Freunde ist er ein Vorbild. Daria liebt das gemeinsame Fußballspiel....

Wörterbücher: Lesen im Smartphone

„Schüler lesen nicht immer zwei Seiten im Wörterbuch, bevor sie schlafen gehen. Aber sie lesen im Smartphone“, sagt Rufus Gouws. Der Professor aus...

Gemeinsame Suche

Technologien dringen verstärkt und immer schneller in unseren Alltag ein, viele tragen permanent ein Smartphone bei sich. Wie Software...

Informationsmanagement und Sprachen

Die einen bringen Computern bei, Sprachen maschinell zu übersetzen und entwickeln elektronische Wörterbücher. Andere gestalten Internetseiten...

„Alleine die Sprache zu lernen, ist schwer“

Khaled und Aymen sind zwei der Jugendlichen, die in den letzten Monaten viel Energie aufgebracht haben, um die deutsche Sprache zu erlernen. Die...

Literatur und Politik

Der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur wird immer wieder vorgeworfen, dass sie nicht relevant genug sei. Wie hängen Schreiben, Ästhetik und Politik...

Bildungswege von Flüchtlingen: World Refugee Day

Hildesheimer Universitätspräsident fordert eine stärkere Öffnung des Bildungssystems: Seit Frühjahr 2015 ermöglicht die Universität...

Die Sounds der Nacht

Zwischen alltäglichen Klängen, Gitarrensounds, Soul, Jazz und A-Capella: Mehr als 3200 Besucher flanieren während der Uni-Mittsommernacht über den...

Fremdsprache in Kindergarten und Schule erlernen

Drei Stunden pro Tag oder eine pro Woche? Welche Faktoren beeinflussen den Erwerb einer Fremdsprache bei Kindern? Das untersucht eine Hildesheimer...

Lehrerbildung: Schule ist im Wandel

Schule ist im Wandel, sagt die Niedersächsische Kultusministerin anlässlich der Eröffnung des Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB)...

Neue Gruppenarbeitsräume in der Universitätsbibliothek

Das Team der Universitätsbibliothek ist überzeugt: Lehre und Forschung benötigen auch im digitalen Zeitalter einen Ort und finden nicht aus der Ferne...

Bildungswege von Flüchtlingen: Was können Unis tun?

Um Flüchtlinge auf ihren Bildungswegen zu unterstützen, könnten Studierende „von Mensch zu Mensch" helfen, sagt die Niedersächsische Landesbeauftragte...

Bloß neue Technik? Wie sich Kommunikationsformen verändern

Wie wir mit digitalen Medien umgehen: Sind Facebook, Twitter und Youtube bloß eine neue Technik oder ändern sich damit auch Formen der Kommunikation?...

Die Stunde der Wahrheit: Prüfungszeit

Studieren spielt sich in diesen Wochen auch auf den Fluren zwischen den Hörsälen ab. An Arbeitstischen sitzen Studierende über Mitschriften und...

Familienfotografien sichten, Jugendliche befragen, Alltag im Pflegeheim beobachten

Sieben Stipendiatinnen schließen derzeit ihre Promotion im Graduiertenkolleg „Gender und Bildung“ ab. Die Bewerbungsphase für die nächste Phase läuft...

Umgang mit Vielfalt: Forscherinnen halten Beziehungen zu Russland und Ukraine

Forscher aus der Ukraine, aus Russland, Weißrussland und Hildesheim befassen sich mit der Frage, wie Menschen in ihrer Vielfalt zurechtkommen, wie sie...

Praxisnahe Lehrerausbildung: „Ausbildungsort und Tatort rücken zusammen“

„Für mich ist das der Start“, sagt Barbara Zeh. Bisher hatte die Lehrerin aus Hannover nichts mit der Lehrerausbildung an der Universität Hildesheim...

Wenn Worte auf der Bühne stehen: Theater mit Übertiteln

In Deutschland gibt es kaum Theater mit Übertiteln für Gehörlose: Medienübersetzerinnen und Theaterstudierende wollen das ändern und erproben ein...

Uni informiert: Studieren auf der Höhe

Wirtschaftsinformatik, Umweltsicherung, Übersetzen? Szenische Künste, Lehramt oder Sozialpädagogik? Lehrende und Studierende geben während der...

Kita, Schule, Integrationskurs: Deutsch als zweite Sprache erlernen

Die Sprachenvielfalt in einer Klasse einbeziehen, im Ausland arbeiten und die deutsche Sprache vermitteln: Die Universität Hildesheim bietet einen...

Suchen mit der blinden Kuh: Digitale Medien in der Grundschule

Kinder wachsen mit digitalen Medien auf. Tür zu, Stecker raus – im Klassenzimmer ist das Internet vielerorts nicht angekommen. Studierende der...

Männer in der Literatur

Wie tauchen Männer in der Literatur auf? Der Literaturwissenschaftler Toni Tholen forscht über Männlichkeiten in der Literatur. Matthias Friedrich...