Künstlerische Gastprofessur: Birgit Werres im WS 2012/13

Umgang mit Material

Mit diesem Themenschwerpunkt werden wir in diesem Semester unter den  Gesichtspunkten plastisches Sehen, plastisches Gestalten und plastisches Wahrnehmen arbeiten.

Dabei soll der Materialbegriff der Bildenden Kunst im herkömmlichen (historischen) wie auch im erweiterten (zeitgenössischen) Sinn untersucht und der Umgang mit bildnerischem Material (mit seinen visuellen, haptischen, räumlichen Eigenschaften) erkundet werden.

Wir wollen ein weit gefasstes Spektrum von Material betrachten und zusammen auf Entdeckungsreise gehen. Im Stadtgebiet, auf Baustellen, in Gewerbegebieten, in Betrieben…

Das gemeinsame Erstellen eines Materialarchivs wird als Ausgangspunkt für das plastische Arbeiten im Atelier dienen. Dort setzen wir uns mit plastischen Gestaltungsprozessen, Bild- und Raumfindungen auseinander und erproben diese anhand eigener Arbeiten.

Unter anderem werden uns Fragen beschäftigen wie diese:

Will ich das Material gestalten oder inspiriert mich das Material zu gestalten?

Und wenn ich Material bearbeite, welche ganz unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?

 

Den neuen Atelierraum werden wir als ein experimentelles Labor nutzen und die Ergebnisse am Ende des Semesters präsentieren.

 

14- tägig Fr/Sa

Das erste organisatorische Treffen findet am 02.11.2012 um 14:00 im neuen Atelier (Hohes Haus), Haus 50, Erdgeschoss links, statt.

www.birgitwerres.de