GET CONNECTED - Vortrag: Philosophieren mit Kindern hilft, den Einstieg in die Unmündigkeit zu verhindern!

Wednesday, 16. January 2019 um 17:00 Uhr

Als Gastvortragenden dürfen wir Herrn Hans-Joachim Müller mit einem Vortrag zu dem Thema 'Philosophieren mit Kindern hilft, den Einstieg in die Unmündigkeit zu verhindern!' begrüßen. GET CONNECTED ist eine neue Vortragsreihe des Instituts/Abt. Kunstpädagogik. Wir laden Personen mit interessanten Schwerpunkten und Forschungsperspektiven ein.

Nach der berühmten Definition von Kant ist Aufklärung der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit bedeute, sich des eigenen Verstandes nicht zu bedienen. In Anlehnung an diese „Aufklärungsformel“ versucht der Vortrag aufzuzeigen, wie das Philosophieren mit Kindern als Haltung, Methode und Inhalt den Einstieg von Kindern in die Unmündigkeit verhindern helfen könnte. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele wird Philosophieren als Unterrichtsprinzip veranschaulicht.

Gemeinsam erproben die Teilnehmenden an dieser Veranstaltung im Selbstversuch eine philosophische Reflexion über die Frage „Was ist eigentlich das Fremde?“


Hans-Joachim Müller, Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg und Geschäftsführer der Netzwerk Akademie Nordwest – Kinder philosophieren


Wann: 16.01.2019, 17:00 Uhr

Wo: Kulturcampus Domäne Haus 50/ Raum 202