Prof. h.c. Dr. Hans Fleisch

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Göttingen und der Promotion zum Dr. jur. im Verfassungsrecht war Prof. Dr. Hans Fleisch (Jg. 1958) in vielfältigen Ämtern und Funktionen tätig, u. a. als Geschäftsführer der Stiftung Weltbevölkerung mit Sitz in Hannover und als Geschäftsführer der Stiftung Supply mit Sitz in Brüssel/Washington.
Seit 2005 ist er Generalsekretär beim Bundesverband Deutscher Stiftungen in Berlin.

An der Stiftung Universität Hildesheim ist Dr. Fleisch seit zwei Jahren als profilierter Dozent im Bereich des Stiftungsmanagements tätig.

Prof. h.c. Dr. Susanne Keuchel

Dr. Susanne Keuchel (geb. 1966) studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Soziologie an der Universität Bonn und der Technischen Universität Berlin. Sie promovierte 1999 bei Helga de la Motte in Berlin zum Thema „Audiovisuelle Musikrezeption im Spielfilm“.
Ab 1993 arbeitete sie als Wissenschaftlerin im Zentrum für Kulturforschung in Bonn, das Sie ab 2009 als geschäftsführende Direktorin leitete. Seit Dezember 2013 ist sie Direktorin der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V.. Ihre Arbeitsschwerpunkte und Publikationsthemen sind neben der empirischen Kulturbesucherforschung die Anwendung neuer Technologien im Kulturbereich und die Kulturelle Bildung. Sie ist unter anderem Mitherausgeberin der Publikationen „Kulturelle Bildung in Deutschland“, „Das 1. Jugendkulturbarometer“, „Kulturbarometer 50+“ sowie Autorin des Buches „Kulturelle Bildung in der Ganztagsschule“.

Einrichtung

Universität Hildesheim
Institut für Kulturpolitik
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim
Telephone: +49 5121 - 883 20100
Fax: +49 5121 - 883 20101
Homepage: Homepage
email contact form

Visitors:

Room: Haus 46 - Hs 46 / Weißes Haus - Kulturcampus Domäne Marienburg
Domänenstraße 1
31141 Hildesheim