Jennifer Ahl

Jennifer Ahl
Bild von Jennifer Ahl

Titel der Dissertation

Web-TV. Entstehungsgeschichte, Begriffe, Ästhetik

Fachbereich Populäre Kultur

Beruflicher Werdegang

Seit Anfang 2009 ist Jennifer Ahl Doktorandin der Kulturwissenschaften im Promotionskolleg Produktionsräume ästhetischer Praxis der Stiftung Universität Hildesheim. Ihre Dissertation hat sie im Oktober 2013 eingereicht.

2008 Abschluss als Diplom-Kulturwissenschaftlerin im Fachbereich Szenische Künste ebenfalls an der Universität Hildesheim. Seit Herbst 2008 arbeitet sie in Teilzeit bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien im Bereich Programmförderung und seit Dezember 2011 als Öffentlchkeitsarbeiterin am kleinen theater - KAMMERSPIELE Landshut.

Freiberufliche Tätigkeiten als Videojournalistin und Medienpädagogin seit 2007. Seit 2005 diverse Kurzfilmprojekte (siehe www.JenniferAhl.de) und 2007 bis 2008 Konzeption sowie Chefredaktion des Fernsehmagazins FernfliMMern für das Bürgerfernsehen h1 – Fernsehen aus Hannover.

Dissertationsbegleitende Tätigkeiten

  • Zweiteilige Lehrveranstaltung zur Theorie und zur Produktion von Web-TV an der Universität Hildesheim
  • Gast der Münchener Medientage 2008 und 2009, des IPTV Workshops der Deutschen TV-Plattform in Berlin 2009, der Lokalrundfunktage in Nürnberg 2009, der Mainzer Tage der Fernsehkritik 2009 und des Symposiums „Netzkulturen“ der Ludwig-Maximilians-Universität München 2009.
  • Austausch mit der Redaktion der Web-TV-Sendung „JobXL“ von wdwip/ Welt der Wunder im Frühjahr 2009.
  • Teilzeitkraft bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) im Bereich Programmförderung

Publikationen

  • Ahl, Jennifer; Heinemann, Caroline; Huizing, Birte; Kaestle, Thomas; Kessler, Florian; Lutz, Barbara; Scholl, Steffen: Das Promotionskolleg „Produktionsräume Ästhetischer Praxis“. In: Mertens, Mathias (Hrsg.): Jahrbuch für Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis 2009: Vergegenwärtigung. Hildesheim [Francke] 2010, S. 123 – 132.
  • Ahl, Jennifer: Eine Analyse der narrativen Struktur in Alejandro González Iñárritus Film 21 Gramm. Hildesheim [Grin] 2005.
  • Ahl, Jennifer: Zum Beispiel: Hildesheim. (Dokumentarfilm) Hildesheim [Franzbecker] 2008.

Doktorvater: Prof. Dr. Hans-Otto Hügel

Kontakt: mail(at)JenniferAhl.de

Website: www.JenniferAhl.de