Carolin Behrens

Foto

Contact:

Telephone: +49 (0)5121 883-11072
Fax: +49 (0)5121 883-11073
email contact form
Room: SH.SH.1.10 - Schützenallee - Schützenallee-Campus
Consultation time: dienstags oder mittwochs nach Vereinbarung

Fields of work:

Werdegang

Seit 07/2020     Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie, Klinische Psychologie und  Psychotherapie, Universität Hildesheim
Seit 10/2018    Technische Universität Braunschweig, Weiterbildender Studiengang Psychologische Psychotherapie (WSPP)
11/2018 – 06/2020       Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie,  Psychologische  Methodenlehre und Biopsychologie, TU Braunschweig
10/2016 – 11/2018 Technische Universität Braunschweig,  Abschluss: Master of Science Psychologie
10/2013 – 10/2016  Technische Universität Braunschweig,  Abschluss: Bachelor of Science Psychologie 

  

Publikationen

  • Schmidt, V.L.R., Behrens, C., Luckhof, M., Eggert, F., Heinrichs, N., Grocholewski, A. (2021). Is there a perceptual basis to Olfactory reference disorder?. Journal of Obsessive-Compulsive and Related Disorders, 31. Advance online publication. https://doi.org/10.1016/j.jocrd.2021.100692

  • Dreyße, K. Zöllner, E., Behrens, C., Armbrust, M., Kröger, C. (2021). Faktorielle und konvergente Validität der Skala zur Erfassung der Impulsivität und emotionalen Dysregulation (IES-27) bei Borderline-Persönlichkeitsstörung. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 71(05), 177-184. doi.org/10.1055/a-1322-3334

  • Behrens, C., Friel, P., Grocholewski, A., Dombert, E., Brühl, A., Kasten, E., Heinrichs, N. (2020). Kognitive und affektive Prozesse bei Body Integrity Dysphoria (BID): Eine Pilotstudie. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 70(9-10), 386–395. doi.org/10.1055/a-1099-9925

 

Forschungsinteressen

  • Interpersonelle Faktoren bei psychischen Störungen
  • Paartherapie
  • körperwahrnehmungsbezogene psychische Störungen

 

Lehrveranstaltungen

WiSe21/22 Fallkonzeption und Behandlungsplanung
SoSe21  Klinisches Hauptseminar II
WiSe20/21 Seminar Angststörungen