Prof. Dr. Rainer Knöller hielt einen Vortrag auf dem internationalen Sportwissenschaftlerkongress ECSS

lundi, 13. juillet 2015 um 11:52 Uhr

Malmö/Schweden

Prof. Dr. Rainer Knöller, Sportwissenschaftler am Olympiastützpunkt Niedersachsen nahm am jährlichen internationalen Sportwissenschaftlerkongress ECSS teil, der diesmal in Malmö/Schweden stattfand.
Prof. Dr. Knöller hielt dort einen Vortrag aus einem Arbeitsprojekt einer Forschergruppe unter Einbindung des Instituts für Sportwissenschaft mit dem Titel: "Leistungsfähigkeit, Trainingsanalyse und Ansteuerung von Regeneration im Spielsport am Beispiel einer Spitzenhandballmannschaft."

Dieser Fach-Kongress, der Europäische Sportwissenschaftskongress, abgehalten im Malmö-Live- Center in dessen Concert-Hall und den Seminarräumen, ist mit knapp 3000 Teilnehmern das derzeit weltgrösste Sportwissenschaftler-Zusammentreffen mit starkem Zuspruch aus allen Kontinenten.