Coronakrise: Der Shutdown hat viele Jugendliche abgehängt

Forscherin Tanja Rusack von der Uni Hildesheim kritisiert eine mangelnde Beteiligung junger Menschen.

Wahlkamp in sozialen Netzwerken

Die Uni Hildesheim lädt zu einer öffentlichen Videokonferenz ein: Politikwissenschaftler Prof. Wolf Schünemann stellt neue Erkenntnisse vor.

Wohin, Generation Lockdown?

Ein Forschungsteam um Professor Dr. Michael Corsten, Dr. Sacha Oswald und Tobias Wittchen vom Institut für Sozialwissenschaften der Universität...

Der Fall Kentler: Der umstrittene Sexualwissenschaftler

Ein Wissenschaftler-Team der Universität Hildesheim hat vor Kurzem sein Abschlussbericht zu einem Netzwerk pädophiler Kreise veröffentlicht, in dessen...

Hildesheimer Forscher legen Studie zu Pädophilie-Netzwerk vor

Wissenschaftler der Uni haben die zweifelhaften Praktiken des Sexualwissenschaftler Helmut Kentler untersucht und das Ergebnis in Berlin vorgestellt.

Gegen Fake News und Hass-Mails: Uni bietet besonderen Studiengang zum Thema Soziale Medien an

Im Wintersemester startet die Uni Hildesheim das neue Angebot "Digitale Sozialwissenschaften" - Was das bieten soll, erläutert Professor Wolf...

"Pflegekräfte brauchen Masterabschluss"

Studierende des Masterstudiengangs "Soziale Dienste" müssen neben dem Studien im sozialen Bereich berufstätig sein, damit Theorie und Praxis eng...

Der Ahnen-Sammler

Professor Karl Friedrich Bohler vom Institut für Sozialwissenschaften spricht über das Interesse der Menschen an ihrer eigenen Herkunft.

Tagung und Diskussion zu Europa

Professoren Wolf Schünemann und Kai Oppermann leiten den Workshop "Referendums on Europe – Motives, Dynamics, Outcomes".

Neue Pflegekräfte für Hildesheimer Altenheime

Um regional Abhilfe zu schaffen, hat das St.-Bernward-Krankenhaus im Dezember der Universität Hildesheim eine Stiftungsprofessur übertragen.

Expertin für Bildung an der Uni

Janna Teltemann ist die neue Professorin für den Bereich Bildungssoziologie. Sie beschäftigt sich unter anderem mit Bildungsungleichheiten.

Kali-Umfrage noch bis 10. Oktober

Zur Debatte um die Wiederinbetriebnahme des Kali-Bergwerks werden Bürgerinnen und Bürger befragt. Sozialwissenschaftler Per Holderberg von der...

weitere Presseartikel im Archiv

Archiv