Archiv

Vom Wissen und vom Wollen: Ein Podcast über das Verhältnis von Wissenschaft und Politik

Zwischen Erkenntnissen aus der Forschung und ihrer Umsetzung in praktisches Handeln steht oft ein politischer Wille. Und der kann in die eine oder in…

Podcast: Ein Match für die Zukunft - Wie die kommunale Verteilung von Schutzsuchenden verbessert werden kann

Menschen, die aus Krisengebieten nach Deutschland flüchten, sind keine "Nummer im System", sagt Dr. Danielle Gluns, Leiterin der Forschungs- und…

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Marc Partetzke: Es braucht einen neuen Ansatz in der politikdidaktischen Forschung!

Am Mittwoch, 13. Juli, ab 18 Uhr findet die Antrittsvorlesung von Marc Partetzke im Hörsaal 4 am Hauptcampus statt. Er referiert zu dem Thema „Von der…

Neues Angebot im Methodenbüro: f4transkript Netzwerklizenz

In Kooperation mit dem Rechenzentrum stellt das Methodenbüro allen Mitgliedern der Universität Netzwerklizenzen zur Verfügung.

Europagespräche: Experte für Militär: EU in der Krise?

Unter dem Titel "Die EU im Kreuzfeuer hybrider Bedrohungen" spricht Militärexperte Oberst a.D. Ralp Thile. In seiner Laufbahn war Thiele in wichtigen…

Online-Dialog „I'm a scientist": Prof. Dr. Marc Partetzke wird beliebtester Wissenschaftler in der Runde „Demokratie"

Ist die Türkei eine Demokratie? Was sind populistische Positionen? Wird in Deutschland irgendwann nochmal eine Wehrpflicht eingeführt werden? Zu…

Vorstellung der Studie „Vernetzte Daten, vernetzte Behörden? Datenmanagement in der lokalen Integrationsarbeit“

Die aktuelle Fluchtzuwanderung insbesondere aus der Ukraine beschäftigt derzeit viele Akteur*innen auf der lokalen Ebene: Kommunalverwaltungen,…

Flucht und Hilfe: Wir sind viel besser vorbereitet

Der Hildesheimer Uni-Professor Hannes Schamman über die Aufnahme von Flüchtlingen, Konfliktpotenzial und Integration.

Die russische Armee überrolt die Ukraine - die Frage ist: Warum?

Der Hildesheimer Geschichtsprofessor Michael Gehler hat schon vor Jahren vor einer Kriegsgefahr gewarnt. Im HAZ-Interview erklärt er die Hintergründe.…

Corona-Frust setzt jungen Leuten laut Uni-Studie immer stärker zu

Mehr als die Hälfte hat Zukunftsängste. Viele bräuchten Hilfe - finden aber keine. Die nun teilweise ausgewertete Befragung aus dem Dezember 2021…

Die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 2022

Nachtschicht am Laptop - aber nicht allein!

Online-Tagung Beyond Boundaries: Politische Bildung aus interdisziplinärer und internationaler Perspektive am 4. und 5. Februar

Wie können die großen Herausforderungen der Gegenwart in der politischen Bildung so aufgegriffen werden, dass junge Menschen zu einer bewussten…

Über die Geburt von Deutschland - Neuer Band mit mehr als 50 Zeitzeugen

Die beiden Historiker Michael Gehler (Uni Hildesheim) und Oliver Dürkop (Journalist) haben in den vergangenen Jahren mehr als 50 Zeitzeugen befragt.…

Wie kann man Online-Hetze stoppen?

Querdenker*innen und rechte Gruppen nutzen verstärkt den Messenger-Dienst Telegram für ihre Propaganda. Ein Gespräch mit dem Netz-Experten Wolf…

Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG): Kinder haben mehr Rechte als viele denken

Seit Monaten gilt ein neues Kinder- und Jugendhilferecht -Pädagogen und Pädagoginnen der Universität Hildesheim, darunter Prof. Dr. Kirsten Scheiwe…

Prof. Dr. Michael Corsten spricht in der Sendung "Hallo Niedersachsen"

Prof. Dr. Michael Corsten spricht in der Sendung "Hallo Niedersachsen" zur Notwendigkeit mit Corona-Protestlern im Gespräch zu bleiben.

Europagespräche: Die Entwicklung Europas

Andreas Weigl von der Universität Wien spricht über die Besonderheiten der europäischen Bevölkerungsgeschichte und über den Einfluss der…

Spotlight Study: Auswertung der Echtzeitkommunikation auf Twitter im Bundestagswahlkampf 2021

Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universitäten Hildesheim und Heidelberg entwickelt eine interaktive Plattform, die in Echtzeit laufende…

Corona macht Jugend weiter zu schaffen

Universitäten aus Hildesheim und Frankfurt starten dritte bundesweite Befragung.

Europagespräche: Russland bis zur Ära Putin

Was gehört zur Geschichte Russlands? Von den Anfängen bis zur Ära Putin. Ludwig Steindorff spricht über dieses Thema.

Europagespräche: Warum kam es zum Brexit?

Mit dieser Frage beschäftigt sich am 22.November Gastdozent Christoph Ehland, Prof. für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Paderborn.

Das Institut für Sozialwissenschaften gratuliert zur Promotion

Mit Dr. Christina Forsbach und Dr. Per Holderberg wurden zwei Mitglieder des Instituts für Sozialwissenschaften im Jahr 2021 promoviert.

Partner*innensuche und Rachegelüste - Uni-Vortragreihe „Gefühle im Netz"

In diesem Wintersemester finden insgesamt fünf Vorträge statt. Den Auftakt hatten Dr. Severine Thomas und Dorothee Kochskämper mit einem Beitrag über…

Europagespräche: Rote Linie gegenüber Polen und Ungarn ziehen

Klaus Welle und Hans-Gert Pöttering sprechen im Audimax der Uni Hildesheim über die Krisen in der EU.

Öffentliche Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten: Gefühle im Netz

Im Wintersemester 2021/2022 wird die Vorlesungsreihe „Digitale Lebenswelten“ an der Universität Hildesheim zum neunten Mal durchgeführt. Die…

Europagespräche: Wie Europas Geschichte plötzlich lebendig wird

Prof. Michael Gehler startet die Europagespräche mit der Bigografie über Hans-Gert Pöttering, dem Generalsekretär des EU-Parlamentes. Der…

Tagung: „KI gegen Online-Hass“ – Wissenschaftler*innen im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern

Hassrede stellt insbesondere in Online-Medien ein erhebliches Problem dar und wird zunehmend als gesellschaftliche Bedrohung wahrgenommen.…

Interview: Jugendsünden im Internet - Warum wir lernen müssen, sie neu zu bewerten

„Es geht um den, der digital sündigt und um die Gesellschaft, die es ihm später vorhält", so Wolf Schünemann, Juniorprofessor für Politikwissenschaft…

Mittendrin statt nur dabei - der digitale Hörsaal im Video

In den neu ausgestatteten „Digitalen Hörsälen“ oder "Digitalen Seminarräumen" der Universität Hildesheim verschmelzen Online- und Präsenzlehre zu…

Prof. Dr. Marianne Kneuer verlässt die Universität Hildesheim

und wechselt an die TU Dresden

Europa ist wieder zurück: als Gesprächsreihe

Prof. Michael Gehler startet die nächste Reihe der Europagespräche mit der Buchvorstellung zum EU-Politiker Hans-Gert-Pöttering.

Per Holderberg zu Gast beim Podcast "RADIKAL querdurchdacht" und "Time2Talk - Bundestagswahl 2021" des DVV

Kurz vor der Bundestagswahl ist der Soziologe Per Holderberg Gast im Podcast-Format und in der Webtalk-Reihe der politischen Jugendbildung des…

Online-Umfragen – Von der Idee zur erfolgreichen Datenerhebung für ein Publikationsprojekt

Per Holderberg gibt am 14.09.2021 einen Workshop in der Publication Week der Universitätsbibliothek und des Graduiertenzentrums.

Studentische Hilfskraft gesucht in der Abteilung Soziologie des Instituts für Sozialwissenschaften

Im Institut für Sozialwissenschaften im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Holger Herma und von Dr. Sascha Oswald wird zum Zeitpunkt 1.10.2021 Unterstützung…

Corona – und dann? Bildungssoziologin Prof. Dr. Janna Teltemann im Interview

Die Corona-Pandemie wirkt wie eine Lupe, die uns zeigt, wo wir weiterhin mit den Ungleichheiten innerhalb der Gesellschaft stehen, sagt Prof. Dr.…

Digitaler Hörsaal der Universität Hildesheim: „Streaming der Lehre in Echtzeit und live“

Die Universität Hildesheim richtet mehrere Räume als sogenannte „Digitale Hörsäle“ ein. Die „Digitalen Hörsäle“ befinden sich derzeit in der…

Neu! Lehrbuch Migrationspolitik

Hannes Schammann und Danielle Gluns haben ein Lehrbuch zur Migrationspolitik verfasst, das nun erschienen und ab sofort verfügbar ist. Zum Inhalt und…

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena: Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

Im Rahmen von EPINetz und in Kooperation der LpB Niedersachsen hält Prof. Dr. Andreas Jungherr am 8. Juli um 18:00 s.t. einen Online-Vortrag. Dabei…

DISO-Forum #4: Forschung zu rechten und misogynen Bewegungen im Netz, am 15. Juni ab 18:00 Uhr s.t.

Das Team des Forschungsschwerpunktes Politik und Internet lädt Sie und Euch herzlich zum ersten DiSo-Forum im Sommersemester ‘21 ein. Wir Lehrende…

„KI gegen Online-Hass" - Zukunftsdiskurs an der Universität Hildesheim

Das Forschungsteam um Prof. Thomas Mandl, Prof. Ulrich Heid, Dr. Sylvia Jaki und Prof. Schünemann der Universität Hildesheim lädt zur Veranstaltung…

Aufholen Corona: Wie Jugendliche die vergangenen Monate erlebt haben

Starke Generationensolidarität bei jungen Menschen. Schröer ist Professor für Sozialpädagogik an der Universität Hildesheim und Vorsitzender des…

Gibt es eine Generation Corona? Ein Podcast mit Dorothee Kochskämper und Dr. Sascha Oswald

In der ersten Folge der neuen Podcastreihe "Aus der Wissenschaft", einem Gemeinschaftsprojekt der Universität Hildesheim mit dem lokalen…

Wenn drei schon einer zu viel sind: Jugendliche im Corona-Dilemma

Uni Studie: Sehr viel weniger soziale Begegnungen mit Gleichaltrigen. Wissenschaftler*innen der Universitäten Hildesheim und Frankfurt/Main haben…

Kentler-Fall: Bundesweite Ermittlungen - Forscher*innen sind Pädophilie-Netzwerk auf der Spur

Das Wirken des einstigen Professors für Sozialpädagogik und einst anerkannten Sexualwissenschaftlers Helmutt Kentler wird nun auf Antrag des Landes…

Pulse of Europe lädt am Europa-Tag zur ersten Kundgebung nach Corona-Zwangspause ein

Los geht es dort um 14 Uhr, Prof. Michael Gehler von der Universität Hildesheim spricht über „Corona, die EU und die Welt von gestern - ohne Zukunft?"

Was hat Corona mit Europa gemacht?

Der Uni-Historiker Michael Gehler und sein neues Buch über ein Jahr Pandemie: ein Blick auf Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft.

 

Eine verlorene Generation - Jugend in der Pandemie

Darüber diskutieren der Erziehungswissenschaftler Prof. Roland Reichenbach und der Soziologe Prof. Michael Corsten im Radio SRF Podcast.

Wie Bildung woanders funktioniert - Kurzvortrag über internationale Studie „SysteMig"

Die Bildungswege von Menschen mit Migrationshintergrund verlaufen in verschiedenen Staaten sehr unterschiedlich. Wie und vor allem warum das so ist,…

Bildungssoziologie: Professorin Janna Teltemann untersucht international vergleichend die Eigenschaften von Bildungssystemen

Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt „SysteMig“ untersucht ein Forschungsteam um Prof. Dr. Janna Teltemann international…