Aktuelles

Wo muss die kommunale Jugendhilfe besser werden? Expert*innen der Universität Hildesheim veröffentlichen Acht-Punkte-Plan

Leaving Care – der Übergang junger Menschen, die in Wohngruppen/Heimen oder Pflegefamilien aufwachsen, ins Erwachsenenleben – ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Der Weg aus der…

„Ich will Verbesserungen schaffen“ - mit dem Masterstudiengang „Soziale Dienste“ direkt in die Leitungsebene

An der Universität Hildesheim wird der bundesweit erste duale Masterstudiengang „Soziale Dienste“ angeboten. In vier Semestern bereitet er in Theorie und Praxis auf eine Tätigkeit als Führungskraft in…

Umsetzung des DigitalPakts Schule: Wirkungsweisen und mögliche Problemlagen

Untersucht wurde, wie die Umsetzung des Digitalpakts im Zusammenspiel zwischen Bund, Ländern, Kommunen und Schulen funktioniert.

Corona-Frust setzt jungen Leuten laut Uni-Studie immer stärker zu

Mehr als die Hälfte hat Zukunftsängste. Viele bräuchten Hilfe - finden aber keine. Die nun teilweise ausgewertete Befragung aus dem Dezember 2021 trägt den Titel JuCo III. Sie ist bereits die dritte…

„JuCo III“-Studie: Mehr Sorgen, dennoch gestalten junge Menschen ihre Jugend in der Pandemie

Immer noch haben viele Jugendliche Angst vor ihrer Zukunft. Und trotzdem gestalten junge Menschen ihre Jugend in der Pandemie. Dies zeigt die dritte Befragung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen…

Wohnführerschein - Studierende entwickeln praktisches Hilfsangebot

Wie mietet man eigentlich eine Wohnung an und wie geht es danach weiter? Studierende der Universität Hildesheim, darunter Timo Franke und Lena Siebert, die Sozial- und Organisationspädagogik im…

Helfer*innen für Wärmestube gesucht

Die Vinzenzpforte sucht wieder studentische Hilfskräfte, um ihre Wärmestube zu öffnen. Bis März 2022 können sich obdachlose Menschen in der Sozialen Begegnungsstätte aufwärmen. Besonders zur Bewerbung…

Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG): Kinder haben mehr Rechte als viele denken

Seit Monaten gilt ein neues Kinder- und Jugendhilferecht -Pädagogen und Pädagoginnen der Universität Hildesheim, darunter Prof. Dr. Kirsten Scheiwe und Prof. Dr. Wolfgang Schröer, haben sich dazu mit…