Corinna Behrendt

Lebenslauf

seit 04/2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Hildesheim
2011-2013 Master Pädagogische Psychologie, Universität Hildesheim
2008-2011 Bachelor Psychologie, Georg-August-Universität Göttingen
07/2008 Abitur, Gymnasium Lüchow

Schwerpunkte in der Forschung

  • Lehrerbildungsforschung
  • Praxisphasen in der Lehrerbildung
  • Lernstrategien
  • Kompetenzerwerb

Ausgewählte Vorträge und Veröffentlichungen

Denger, C. (2015). Rezension von: Denner, Liselotte. Professionalisierung im Kontext Schulpraktischer Studien- aber wie? Hohengehren: Schneider Verlag 2013. In ZfG 8 (2015), Nr. 1.

Schüle, C., Besa, K. S., Denger, C., Feßler, F. & Arnold, K.-H. (2014). Lehrerbelastung und Berufswahlmotivation: Ein ressourcentheoretischer Ansatz. Lehrerbildung auf dem Prüfstand. S. 175-189.

 

Denger, C., Schüle, C., Besa, K.S. & Arnold, K.-H. (2015, März). Berufswahlmotivation, Lehrerselbstwirksamkeit und Belastungserleben von Lehramtsstudierenden. 3. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Schüle, C., Schriek, J., Besa, K.-S., Denger, C. & Arnold, K.-H. (2015, September). Die Veränderung der Lehrerselbstwirksamkeit in Schulpraktika. 15. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie, Kassel.

Schüle, C., Besa, K. S., Denger, C., Feßler, F., & Arnold, K.-H. (2015, März). Die Entwicklung allgemeiner Selbstwirksamkeitserwartungen im Rahmen schulpraktischer Studienelemente. 3. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Denger, C., Nickel, A. & Thomsen, T. (September, 2013). Sozialisation und Lernen am Modell: Wie lernen Kinder Bewältigung? 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie in Hildesheim.