Foto Meike Sophia Baader

Contact:

Telephone: +49 5121 883 10102
Fax: +49 5121 883 10103
email contact form
Room: N 223 - Forum - Hauptcampus
Consultation time: Telefonsprechstd. Do 10-11.30 Uhr / Anmeldung bitte vorab über HKBaader@uni-hildesheim.de / vorlesungsfr. Zeit: Webseite der Abt. unter "Sprechzeiten"
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fr/fb1/institute/institut-fuer-erziehungswissenschaft/allgemeine-erziehungswiss/team/prof-dr-meike-sophia-baader/ Homepage

Fields of work:

 

Wissenschaftlicher Werdegang

1978 Abitur in Heidelberg
1978/79-1985

Studium der Fächer Germanistik und Erziehungswissenschaft an der Universität Heidelberg, Abschluss mit dem Magisterexamen

1985-1994 Unterrichtstätigkeit in der beruflichen Weiterbildung, Mitarbeiterin eines Modellprojektes des Bundesinstitutes für Berufsbildung, Lehrbeauftragte an den Universitäten Heidelberg und Bremen und an der Fachhochschule für Sozialpädagogik in Frankfurt
03/1994

Promotion mit summa cum laude zum Dr. phil. mit einer erziehungswissenschaftlichen Arbeit „Die romantische Idee des Kindes und der Kindheit“ an der Universität Heidelberg

05/1994-03/1996

Wissenschaftliche Angestellte am Erziehungswissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg im Rahmen eines DFG-Projektes zur „Rekonstruktion sozial-kognitiver und sozial-moralischer Lernprozesse im Rahmen eines demokratisch geregelten Vollzugs als ´just community´“

04/1996-03/2003 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Pädagogik der Universität Potsdam
02/2002-01/2003

Forschungsstipendiatin der DFG

12/2002

Habilitation an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam mit einer Habilitationsschrift zum Thema „Transformationen des Religiösen. Religiöse Dimensionen von Reformpädagogik 1870-1950“, venia legendi für „Erziehungswissenschaft“

12/2002

Ernennung zur Privatdozentin an der Universität Potsdam

SS 2002/2003

Lehrbeauftragte am Erziehungswissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg

SS 2003

Lehrbeauftragte an der Universität Zürich

04/2003-09/2003

Vertretung der Professur „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik“ an der Universität Heidelberg

Ab WS 2003/04

Oberassistentin an der Universität Potsdam

Ab April 2005 Professur für „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ an der Universität Hildesheim
04/2006-31.3.2015 Leiterin der Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Hildesheim
April 2007

Mitgründerin des Kompetenzzentrums Frühe Kindheit Niedersachsen, Sprecherin der Arbeitseinheit „Soziale Transformation, Diversität, Care“

2011-2016 Gewähltes Mitglied im Fachkollegium der DFG 109 „Erziehungswissenschaft“
Januar  2012

Forschungspreis der Universität Hildesheim für hervorragende Leistungen in der Forschung

2012-2018 Sprecherin des Graduiertenkollegs „Gender und Bildung“ an der Universität Hildesheim
2015-2017

Prodekanin des Fachbereichs 1 Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim

2016-2020 Gewählte Mitglied im Fachkollegium 109 „Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung“ der DFG
Seit Mai 2017

Vizepräsidentin für Forschung und Wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Hildesheim

Seit Ende 2019 Leiterin des Graduiertenzentrums der Universität Hildesheim

 

Mitgliedschaften und Funktionen:

 

Beirats- und Herausgebertätigkeiten:

 

Gutachtertätigkeiten:

 

Rufe:

 

Aktuelle Texte

 

Vorträge und Tagungen

 

Wichtigste Publikationen:

 

Publikationsliste:

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

 

Aktuelle Forschungsprojekte:

Institutsadresse

Universität Hildesheim
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim
Homepage: Homepage

Geschäftsführende Leiterin:

Professorin Dr. Carola Iller
Room: N 227 - Forum - Hauptcampus
Telephone: +49 5121 883 10108
Fax: +49 5121 883 10109
Consultation time: Nach Vereinbarung

Sekretariat:

Christine Krummacker
Room: N 242 - Forum - Hauptcampus
Telephone: +49 5121 883 10100
Fax: +49 5121 883 10101
Consultation time: Bis auf Weiteres nur noch per Telefon oder E-Mail