E-Learning 2020 Logo

E-Learning-Werkzeuge

 

 

Synchrones oder asynchrones Arbeiten? Bei der folgenden Vorstellung der Möglichkeiten und Tools unterscheiden wir zwischen synchronen (zeitgleichen) und asynchronen (zeitversetzten) Möglichkeiten der Online-Kommunikation und Zusammenarbeit. Zum Teil können die Tools in beiden Varianten eingesetzt werden.

Grundsätzlich gilt: Je größer die Gruppe, desto sinnvoller ist der Einsatz asynchroner Tools – zur verbesserten Abstimmung, aber auch um einer Überlastung der Netze und Server vorzubeugen.

Asynchrone Online-Veranstaltungen – Präsentation von Inhalten

Formate: Vorlesungen, Seminare u. a.

Bei klassischen Vorlesungen bietet sich eine asynchrone Bereitstellung der Inhalte an. Feedback-Elemente lassen sich ebenfalls asynchron integrieren.

Textbasierte Dokumente (Präsentationen u. a.)

Dateien unterschiedlicher Formate (Powerpoint, Textdateien, PDF etc.) können im Learnweb zum Download angeboten werden

Dokumentation

Dateiupload im Learnweb (Moodle)

Präsentationsaufzeichnung mit PowerPoint (Folien + Ton)

Sie können einen Slidecast (Folien+Ton) ganz bequem mit PowerPoint 2016 oder 2019 erstellen. In der Version 2019 haben Sie zusätzlich die Möglichkeit Ihr Kamerabild (Folien+Ton+Kamerabild) mitaufzunehmen. Ihre Aufzeichnung können Sie direkt von PowerPoint heraus als Video (mp4) exportieren und als Download im Learnweb bereitstellen.

Dokumentation

Slidecasts mit Powerpoint

Videodateien können sehr groß werden, bitte beachten Sie die Empfehlung zum Komprimieren weiter unten auf dieser Seite.

Videoaufzeichnung aus dem Homeoffice

Im Homeoffice können Sie Lerninhalte auf Video aufzeichnen und über das Learnweb bereitstellen.
Kurze Videos mit konzentriertem Inhalt (etwa 15 Minuten je Video) sind dabei sowohl für Sie als Produzentinnen und Produzenten als auch für die Studierenden empfehlenswert.

Mit der Open-Source-Software OBS-Studio können Sie Screencasts inklusive Bildschirmabläufen (z.B. Folien, Software, etc…) mit Ton kommentieren und/oder sich über eine Kamera als Vortragende/n aufnehmen.

Link

Download der Software unter https://obsproject.com/de  (Für Nutzer des RZ-Supports steht OBS bereits im Matrix42 Software Depot zur Verfügung)

Dokumentation

Anleitung zu OBS Studio

Videodateien können sehr groß werden, bitte beachten Sie die Empfehlung zum Komprimieren weiter unten auf dieser Seite.

Videoaufzeichnung am Campus

Wir planen, die Möglichkeit zur Videoaufzeichnung mit Präsentation am Campus der SUH anzubieten. Dazu wird es einen Aufzeichnungsraum geben in dem Sie Ihre Lehrinhalte präsentieren und dabei aufgezeichnet werden.

Im Anschluss wird die fertige Aufzeichnung in der entsprechenden Learnweb-Veranstaltung veröffentlicht. In Anbetracht der aktuellen Situation und dynamischen Entwicklung können wir dieses Angebot jedoch voraussichtlich erst zu einem späteren Zeitpunkt im Semester anbieten.

Feedback in asynchronen Szenarien

Das Learnweb bietet zahlreiche Plugins mit Funktionen wie Abstimmungen, Chats, Umfragen etc. um die zeitunabhängige Kommunikation und Kooperation zwischen Ihren Studierenden und mit Ihren Studierenden zu ermöglichen.

Dokumentation

Übersicht der Plugins im Learnweb

Große Videodateien komprimieren mit Handbrake

Videoaufzeichnungen führen oft zu sehr großen Dateien. Aktuell ist der Speicherplatz im Learnweb jedoch begrenzt. Damit dennoch alle Lehrenden Ihre Materialien unterbringen können, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Laden Sie sehr große Dateien nicht direkt ins Learnweb sondern in die Academic Cloud und setzen Sie dann einen entsprechenden Link ins Learnweb
  • Komprimieren Sie Videos und andere Lernmaterialien möglichst stark, auch wenn es dadurch zu Einbußen bei der Bildqualität kommt. Videodateien können ganz einfach nachträglich mit der freien Software HandBrake  komprimiert werden, folgen Sie dazu dieser Anleitung.

 

Synchrone Online-Veranstaltungen – Diskussion von Inhalten

Formate: Vorlesungen, Seminare u. a.

Synchrone Online-Veranstaltungen können mit Webkonferenzsystemen (Audio / Video) aber auch textbasiert via Chat durchgeführt werden.

 

Webkonferenzen (Audio / Video)

Grundsätzlich können Webkonferenzen mit Audio oder Video in kleinen bis großen Gruppen ohne Beschränkung der Teilnehmendenzahlen durchgeführt werden. Limitationen ergeben sich jedoch durch die Abhängigkeit von der verfügbaren Internet-Bandbreite. Hier ist für das kommende Semester mit hohen Auslastungsraten zu rechnen. Daraus ergibt sich die allgemeine Empfehlung, dieses Format nur dann einzusetzen, wenn sich aus der synchronen Kommunikation ein Mehrwert ergibt.

  • Als primäres Webkonferenzsystem empfehlen wir BBB
  • Weitere von der Universität Hildesheim bereitgestellte und unterstützte Viedokonferenzsysteme finden Sie in dieser Übersicht.
Textbasierte Kommunikation

Über die Chatfunktion im Learnweb können Lerninhalte auch textbasiert diskutiert werden.

Mehr Funktionen für die Diskussion in Gruppen bietet der Dienst Rocket.Chat der über die AcademicCloud verfügbar ist.