Am Center for World Music gehen musikwissenschaftliche Forschung, musikalische Praxis, Archivierung und Vermittlung Hand in Hand. Das von der Stiftung Niedersachsen gefördertes Projekt "Integrationsprozesse durch Vermittlung im Kontext globaler Musik" bringt die Arbeits- und Themenbereiche musikethnologischer Forschung in einer Ausstellung zusammen. Sie soll Instrumente und Objekte der Sammlungen am CWM kontextualisieren, musikethnologische Forschung niedrigschwellig vermitteln und ein Dialogangebot für eine Öffentlichkeit schaffen.

Informationen zur Eröffnung der Ausstellung werden hier bekanntgegeben.