Kulturaustausch - Besuch der taiwanesischen Grundschule in Hildesheim

mercredi, 19. juin 2019 um 18:17 Uhr

Seit geraumer Zeit arbeiten Kulturvermittler*innen, Pädagog*innen und Musikethnolog*innen auf internationaler Ebene eng mit Grundschulkindern in Hildesheim und An-Jin (Taiwan) zusammen. Dieses sehr besondere Kooperationsprojekt möchte eine frühzeitige kulturelle Offenheit durch praktische Erfahrungen, persönliche Begegnungen und die Auseinandersetzung mit kultureller Identität in der heutigen globalen Gesellschaft ermöglichen.

Ein Skype-Date der Kindergruppen aus Taiwan und Deutschland

Schattentheater und Musik sind Anlass, Inhalt und Mittel des interkulturellen Bildungsprozesses, der in zwei wesentlichen Etappen stattfindet: Seit Januar 2019 setzen sich die Kinder in ihren Schulen ganzheitlich mit Themen wie Globales Lernen, Landeskunde und Kulturgeschichte auseinander. Fächerübergreifend erproben sie sich im Erzählen von Geschichten, Figurenbau, Schattenspiel und Musizieren. Mit den Schüler*innen der jeweils anderen Schule stehen sie über Briefe und digitale Kommunikationswege im Austausch. Im nächsten Schritt soll nach den Sommerferien im August 2019 eine persönliche Begegnung der beiden Grundschulklassen stattfinden.

Sie lernen sich kennen, spielen und essen gemeinsam. Im Umgang miteinander lernen sie Schule, Stadtteil, Stadt, Kulturinstitutionen und Familienleben in Hildesheim neu und aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Sie arbeiten an einem gemeinsamen Theaterprojekt, tauschen sich aus, lernen voneinander, gestalten gemeinsam und führen auf. Begleitet werden diese vielfältigen Prozesse von Mitarbeiter*innen der kooperierenden Institutionen sowie externen Expert*Innen wie Dolmetscher*innen und Theaterpädagog*innen. Dokumentarfilmer*innen sollen diese in Bild und Ton festhalten. Wichtig ist es uns, die Erfahrungen und Ergebnisse nachhaltig zum Beispiel in den Schul- und Familienalltag, die kulturelle Öffentlichkeit sowie in eine begleitende Dissertation einzubringen und eine Grundlage für folgende Vermittlungskonzepte bzw. -projekte zu bieten.

Für die Zeit 19.-28. August 2019 werden noch interessierte Gastfamilien in dem Hildesheimer Stadtteil Moritzberg gesucht. Ein Infoabend dazu findet am 26.6.2019 um 20 Uhr im Römer- und Pelizaeusmuseum statt.

Bei Fragen und Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

Christine Kundolf-Köhler

Kulturvermittlerin, Museumspädagogin

Center for World Music

Timotheusplatz 1

31141 Hildesheim

kundolfk(at)uni-hildesheim.de


Ein Skype-Date der Kindergruppen aus Taiwan und Deutschland