Bessere Kurse für Flüchtlinge / Wissenschaftlerin fordert besser qualifizierte Sprachkurse für Asylsuchende

Thursday, 19. February 2015 um 09:00 Uhr

EVANGELISCHER PRESSEDIENST (EPD) über Sprachkurse für Flüchtlinge: Die Sprachwissenschaftlerin Elke Montanari von der Uni Hildesheim befasst sich mit der Bildungsteilhabe von Flüchtlingen und fordert Sprachlernangebote für alle Flüchtlinge in Deutschland

„Die Sprachwissenschaftlerin Elke Montanari von der Universität Hildesheim hat ein qualifiziertes Sprachlernangebot für alle Flüchtlinge in Deutschland gefordert. Bislang gebe es Integrations- und Sprachkurse nur für Menschen mit gesichertem Aufenthaltsstatus", sagte die Professorin für Deutsch als Zweitsprache dem EVANGELISCHEN PRESSEDIENST (EPD). "Auch in den Schulen sieht Montanari Entwicklungsbedarf im Blick auf Mehrsprachigkeit. Gerade in den letzten Monaten steige die Zahl junger Menschen, die im Schulalter nach Deutschland kommen und als Seiteneinsteiger mit dem Unterricht anfangen. Einige hätten aufgrund der Situation in ihrem Heimatland noch nie eine Schule besucht, andere kämen von Elite-Institutionen im Ausland", schreibt die Redakteurin Katharina Hamel (EPD).

Evangelischer Pressedienst EPD, erschienen in regionalen Tageszeitungen, u.a. Ostfriesische Nachrichten, Delmenhorster Kreisblatt,  „Bessere Kurse für Flüchtlinge / Wissenschaftlerin fordert besser qualifizierte Sprachkurse für Asylsuchende", 19./20.02.2015 (print) (www.epd-archiv.de)

Kontakt zu den Forscherinnen und zu Studierenden mit Fluchterfahrung über die Universität Hildesheim (Pressestelle, Isa Lange, presse[at]uni-hildesheim.de, 05121.883-90100)

Bessere Kurse für Flüchtlinge / Wissenschaftlerin fordert besser qualifizierte Sprachkurse für Asylsuchende