Annja Bormann hilft noch bis September mit und geht dann in den Ruhestand

Monday, 30. March 2015 um 16:02 Uhr

15 Jahren lang hat Annja Bormann als Schulleiterin die Entwicklung der Logopädie-Schule des Diakonie-Kollegs Hildesheim gesteuert. Vom Aufbau der Schule über den Umzug bis hin zum Neuanfang in Hildesheim. Ende September startet Annja Bormann mit dem „Ruhestand” in einen neuen Lebensabschnitt. Ab April wird Melanie Wipprecht neue Schulleiterin. Durch den neuen Studiengang „Bildungswissenschaften in den Gesundheitsfachberufen” der HAWK und der UNI Hildesheim wird es zukünftig noch intensivere Kooperationsmodelle geben.