Elektronische Ressourcen

Wen kontaktiere ich bei Fragen?

Bei Fragen sprechen Sie die Auskunft an:

Welche Arten von elektronischen Ressourcen gibt es?

Mit elektronischen Ressourcen sind E-Books, elektronische Zeitschriften sowie Teile von beidem (Kapitel, Aufsätze, ...) gemeint.

Wo kann ich nach elektronischen Ressourcen suchen?

Elektronische Ressourcen können über den HilKat gesucht werden. Dort wird dann über einen Volltextzugang-Link zu den jeweiligen Anbietern weitergeleitet.

In welchem Format erhalte ich elektronische Ressourcen?

Elektronische Ressourcen erhalten Sie in der Regel im PDF-Format. Gelegentlich wird auch das EPUB-Format angeboten oder es besteht die Möglichkeit, direkt im Browser zu lesen.

Wie kann ich auf die elektronischen Ressourcen zugreifen?

Der Zugriff auf die elektronischen Ressourcen ist ausschließlich innerhalb des Netzwerkes der Universität Hildesheim möglich. D.h. vor Ort an den Computern innerhalb der Bibliothek oder über das WLAN eduroam.

Für Mitarbeitende und Studierende besteht zusätzlich die Möglichkeit sich von außerhalb per eduVPN mit dem Netzwerk der Universität Hildesheim zu verbinden. Einige Anbieter erlauben zusätzlich auch die Anmeldung via Shibboleth.

Was muss ich bei der Nutzung von elektronischen Ressourcen beachten?

Bitte beachten Sie unbedingt die Lizenzbedingungen und das geltende Urheberrecht. Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Eine Weitergabe an Dritte und das systematische Downloaden ist nicht gestattet.

Bei Nichtbeachtung droht die Sperrung des betreffenden Angebots für die gesamten Universität.

Wo kann ich noch nach elektronische Ressourcen suchen?

DBIS (Datenbank-Informations-System)

Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein kooperativer Service von Bibliotheken zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken verschiedener Fachrichtungen. Die Universitätsbibliothek Hildesheim bietet ihren Nutzer_innen Zugriff auf alle frei zugänglichen und von der UB lizenzierten Datenbanken.

In diesen Datenbanken kann jeweils recherchiert werden. Nicht über alle Datenbanken sind auch die Volltexte zugänglich. Achten Sie auf den Datenbanktyp "Volltextdatenbank".

zum DBIS

EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) ist ein Service zur Suche nach wissenschaftlichen Volltextzeitschriften. Sie bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu online verfügbaren wissenschaftlichen Zeitschriften.

Auf den Seiten dieser Zeitschriften kann jeweils recherchiert weden. Achten Sie auf die Online- und Print-Verfügbarkeit in den Details. Nicht von allen Zeitschriften sind alle Jahrgänge zugänglich.

zur EZB

HilDok (Publikationsserver der Universitätsbibliothek Hildesheim)

Der Publikationsserver der Universitätsbibliothek Hildesheim (HilDok) bietet allen Angehörigen der Universität Hildesheim die Möglichkeit ihre wissenschaftlichen Arbeiten kostenlos als elektronische Publikation zu veröffentlichen. Alle Veröffentlichungen sind über die Bibliothekskataloge und verschiedene Datenbanken durch einen eindeutigen, dauerhaften, zitierfähigen Link erreichbar.

zu HilDok