Theater der Erfahrung: Authentizität als Forderung und als Darstellungsform