Veranstaltung

Tagung: Wohin bewegt sich die kulturwissenschaftliche Konsumforschung?

Am 9. November 2017 findet auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg die Auftakttagung der Forschungsstelle Konsumkultur statt. Das Thema lautet: Wohin bewegt sich die kulturwissenschaftliche Konsumforschung? Die Veranstaltung widmet sich dem kulturwissenschaftlichen Blick auf den Konsum, verortet die Konsumkulturforschung im Umfeld der Disziplinen und beleuchtet die drei Kernbereiche kulturwissenschaftlicher Konsumforschung: Kulturtheorie, Konsumgeschichte und Konsumästhetik. Sie verbindet Vortragsimpulse mit Respondenz- und Diskussionsformaten, um einen lebendigen Austausch zu ermöglichen. Die Keynote hält der renommierte Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich.
Das Programm kann hier heruntergeladen werden.