Veranstaltung

Jubiläum

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten „40 Jahre kulturwissenschaftliche Studiengänge an der Universität Hildesheim“ findet am 25. Oktober 2019 auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg eine Veranstaltung zum Thema „Konsumvergnügen“ statt. Im Gespräch erkunden Hans-Otto Hügel und Stefan Krankenhagen den Ort des Konsums in der Populären Kultur.

Seit 1983 gibt es in Hildesheim eine Professur für Populäre Kultur. Deutschlandweit einzigartig, entwickelte Hans-Otto Hügel für die kulturwissenschaftlichen Studiengänge ein Verständnis der Populären Kultur, das diese als eine eigenständige Ästhetik der Massengesellschaft untersucht.

Unterdessen im akademischen Betrieb angekommen, widmet sich das gegenwärtige Nachdenken über Populäre Kultur nicht nur der Unterhaltungs-, sondern auch der Konsumkultur, wovon nicht zuletzt die von Stefan Krankenhagen initiierte Forschungsstelle zeugt.