Interview

Der neue Kunde

„Wofür wir Geld ausgeben, wie wir einkaufen – all das verändert sich gerade. Konsum wird digitaler, lokaler und sozialer“, berichtet die jüngste Ausgabe des Wirtschaftsmagazins brandeins /thema. Sie trägt den Titel „Wir bauen um.“ Für seine Reportage über den „neuen Kunden“ befragte Autor Arne Storn auch Dirk Hohnsträter, der Leiter der Forschungsstelle Konsumkultur. Er sagt: „Das genuin Neue, das Corona gebracht hat, ist das Social Distancing. Wir haben ein Gefühl für die Zerbrechlichkeit der Welt bekommen. Wir haben erfahren, dass das unbeschwerte Leben, wie wir es kannten, nicht selbstverständlich ist.“ Der Artikel kann hier nachgelesen werden.