Domain-Data-Protokolle für die empirische Bildungsforschung (“DDP-Bildung”): Unterstützung bei der Erstellung von FAIR Data.

„Das BMBF-Projekt „DDP-Bildung“ zielt darauf ab, diese Herausforderung durch die Entwicklung eines standardisierten Werkzeugs zur Erstellung von Datenmanagementplänen (DMP) zu meistern. Ein Verbund 12 deutscher Forschungseinrichtungen entwickelt seit 2019 sog. Domain-Data-Protokolle (DDP). Diese orientieren sich an der Idee der Science Europe (2018), öffentliche und referenzierbare Muster-Standardprotokolle für das disziplinspezifische Forschungsdatenmanagement zu gestalten. Ziel der DDP ist, Forschungsdaten der empirischen Bildungsforschung nach den FAIR-Prinzipien zu generieren, die Dritten so offen wie möglich im Sinne von Open Science zur Verfügung stehen.“

Quelle: https://dbt2021.abstractserver.com/program/#/details/sessions/75

Weitere Informationen erhalten Sie beim 109. Bibliothekartag: https://dbt2021.abstractserver.com/program/#/details/presentations/89