#ResearchFromHome – Coffee Lecture Forschungsdatenmanagement: „Data Sharing und Replikationen in den Wirtschaftswissenschaften“. Die Vorbereitungen laufen! *Work-in-Progress*

Zur nächsten Coffee Lecture laufen nun die Vorbereitungen. Sie wird am Mittwoch, 11. November 2020 um 12:30 Uhr hier stattfinden: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/ann-6pe-799

Referent: Ralf Toepfer (ZBW), Publikationsdienste, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft.

Thema: Data Sharing und Replikationen in den Wirtschaftswissenschaften

Folie: Ralf Toepfer (ZBW), Publikationsdienste, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.uni-hildesheim.de/veranstaltungen/artikel/online-veranstaltung-coffee-lectures-forschungsdatenmanagement-data-sharing-und-replikationen-in/

„Forschungsnahe Dienste zum Laufen bringen: Drittmittelanträge schreiben“(Online-Workshop).

Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bieten Drittmittelanträge für die Entwicklung von forschungsnahen Diensten?

Bibliotheken können einerseits selbst durch Drittmittel ihre Ressourcen zur Entwicklung von forschungsnahen Diensten erweitern. Andererseits unterstützen Bibliotheken häufig die Forschenden bei der Erstellung von Drittmittelanträgen, etwa durch die Beratung zu Datenmanagementplänen, Rechercheberatung für Systematic Reviews oder Publikationsoptionen für Forschungsergebnisse.

9:30 Der Datenmanagementplan als Teil eines Förderantrags und wie Bibliotheken dabei forschungsnah unterstützen (Annette Strauch, Universität Hildesheim)

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vdb-online.org/veranstaltungen/891/

Anmeldung:  https://eveeno.com/forschungsnahedienste

Der Link zum Veranstaltungsraum (Zoom) mit Passwort wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor der Veranstaltung zugeschickt.