BMEL: Förderung innovativer, agrarnaher Start-ups

Montag, 26. Juli 2021 um 15:16 Uhr

Das BMEL informiert: Die Rentenbank fördert agrarnahe Start-ups in der Frühfinanzierungsphase durch ein Nachrangdarlehen in Verbindung mit einem Zuschuss in Form eines Innovationsgutscheins. Ziel der Förderung ist die Erhöhung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Agrarwirtschaft. Die Fördermittel kommen aus dem Zweckvermögen des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank.

Bewerbungen bis zum: 30.06.2024 erbeten.

Weitere Informationen: https://www.rentenbank.de/foerderangebote/innovation/start-up-foerderung/index.html