BMBF: Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit

Dienstag, 07. Juli 2020 um 12:53 Uhr

Das BMBF fördert die Konzeptentwicklung zum Aufbau eines Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit.

Mit dieser Bekanntmachung werden Hochschulen, Universitätskliniken, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Ressortforschungseinrichtungen aufgerufen, sich am wettbewerblichen Verfahren zur Auswahl der Standorte des künftigen Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit zu beteiligen und somit um die Mitwirkung an der Konzeptentwicklungsphase zu bewerben. Ein Standort kann aus mehreren regional benachbarten sowie gegebenenfalls weiter entfernten Partnereinrichtungen oder auch aus einer einzelnen Einrichtung bestehen.

Das Antragsverfahren ist zweistufig.

In der ersten Verfahrensstufe sind bis 20. November 2020 zunächst Bewerbungen für Standorte eines Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit in schriftlicher und/oder elektronischer Form vorzulegen. Mit diesen sollen sich Standorte um die Mitwirkung an der Konzeptentwicklung zur Errichtung eines Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit im Rahmen einer sechsmonatigen Projektförderung bewerben.

Weitere Informationen: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3059.html