Neuigkeiten

19.07.2017 Voneinander lernen: Musik kann Menschen verbinden

Musik kann Menschen trennen – oder verbinden. Ein Team vom Center for World Music der Universität Hildesheim setzt auf die verbindende Kraft der Klänge und bildet Fachleute aus, um die musikalische Vielfalt zu erhalten. Der Studiengang „musik.welt" startet im Wintersemester 2017/18 zum vierten Mal....

26.06.2017 Internationaler Doktorandenworkshop: Musik – mehr als Unterhaltung

Um aus ihrer Forschung zu berichten, reisen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Cape Coast, Athen, New York und Belgrad nach Hildesheim: Während des Internationalen Doktorandenworkshops am Center for World Music der Universität Hildesheim tauschen sie sich über Forschungsmethoden und...

21.06.2017 Fremdsprache in Kindergarten und Schule erlernen

Wie kann früher Fremdspracherwerb gelingen? Ein Team um Professorin Kristin Kersten und Professor Werner Greve untersucht an 1700 Grundschulen, wie Lehrerinnen und Lehrer die englische Sprache unterrichten.

21.06.2017 Lesemotivation und Lesekompetenz: Warum lesen Jugendliche?

Welchen Platz hat Literatur im Leben von Jugendlichen in Niedersachsen? Wie reagieren Lehrerinnen und Lehrer auf die Leseinteressen der Jugendlichen? Professorin Irene Pieper untersucht, welche Rolle Literatur im Deutschunterricht und in der Freizeit einnimmt.

04.06.2017 Aus der IT-Forschung: Fehler in Software vermeiden

Informatiker forschen an der Universität Hildesheim an Techniken, wie Software effizient weiterentwickelt werden kann. Mit ihrer Forschung wollen die Wissenschaftler um Professor Klaus Schmid dazu beitragen, Fehler in Software zu vermeiden. Nun setzen sie ihre Arbeit in einem internationalen...

31.05.2017 Wissenschaftliche Beziehungen pflegen: Konferenz in Brno

Die nächste Tagung der International Academy for the Humanization and Education findet im September 2017 in der Tschechischen Republik statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler befassen sich mit Auswirkungen der Migrationsbewegungen auf Bildungseinrichtungen, Anmeldungen sind ab sofort...

08.05.2017 US-Generalkonsul Richard Yoneoka zu Gast an der Universität Hildesheim

Der US-Generalkonsul Richard Yoneoka hat sich über die Forschung und Lehre am Zentrum für Bildungsintegration und am Center for World Music informiert. „Es gibt hier an der Universität Hildesheim eine hervorragende Sammlung von Musikinstrumenten und Wissenschaftler, die den kulturellen Reichtum und...

05.05.2017 Wissensspeicher Musik: Vielfalt musikalischer Äußerungen erhalten

Das Center for World Music der Universität Hildesheim und das Roemer- und Pelizaeus-Museum führen ethnologische und musikethnologische Sammlungsbestände in einem virtuellen und realen Klangarchiv zusammen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt.

04.05.2017 Spitzenforschung aus Hildesheim: Center for World Music gibt Einblicke in die Vielfalt der Musik

Welche Rolle spielt Musik beim Aufbau von Gemeinschaften in und nach Konflikten? Wie kann man das immaterielle Kulturerbe erhalten und zugänglich machen? Beim Niedersächsischen Forschungstag in Hannover gibt das Team des Center for World Music Einblicke in Erkenntnisse aus der Forschung und lässt...

01.05.2017 Center for World Music unterstützt geflüchtete Musikerinnen und Musiker

Das Center for World Music hat Musikerinnen und Musiker ausfindig gemacht, die in ihrem Heimatland in Orchestern als Profis gearbeitet haben. Ihr Abschluss wird in Deutschland aber nicht anerkannt. Nun begleitet ein Team die Instrumentalisten auf ihrem Weg durch den akademischen Alltag in...