Neuigkeiten

02.10.2017 Sprachlernprojekt in der Berufsschule und Grundschule

270 Studentinnen und Studenten haben im Sprachlernprojekt der Universität Hildesheim seit 2015 eine wertvolle Zusatzqualifikation aufgebaut, sie begleiten Kinder und Jugendliche beim Erlernen der deutschen Sprache. Die Uni kooperiert dabei mit einer Hildesheimer Berufsschule und Grundschule. Die...

25.09.2017 Geographie: Wie der Mensch die Umwelt verändert

Böden und Sedimente speichern Informationen aus der Vergangenheit. Ein Team um Doktorandin Jasmin Karaschewski und Juniorprofessor André Kirchner kann sie lesen. Im thüringischen Unstrut-Hainich-Kreis untersuchen die Umweltexperten des Instituts für Geographie Felder, die schon seit dem frühen...

28.08.2017 Zahlentheorie: „Und dann kommt die Idee ganz plötzlich“

Aus der Forschung: Am Ende hilft oft Zeit, um die Dinge vollständig zu verstehen. Im Interview spricht der Mathematiker Jan-Hendrik de Wiljes über seine Doktorarbeit, die Anwendung mathematischer Theorien und die Förderung des mathematischen Denkens in Grundschulen.

28.08.2017 „Literatur findet mitten im Leben statt“

Aus der Forschung: Wie verhält sich ein literarischer Text zu seiner zeitlichen Umgebung – reaktiviert er Wissen aus der Vergangenheit, speichert er Gegenwart, grenzt er sich ab? Im Interview spricht die Literaturwissenschaftlerin Jennifer Clare über ihre Doktorarbeit, die Beziehung zwischen...

12.08.2017 „Das Archiv ist lebendig“ – Instrumente treffen auf Musikerinnen

Üblicherweise darf man Vitrinen in Museen nicht öffnen, anfassen verboten. Das Ensemble „Quartett PLUS 1“ holt Instrumente aus den Vitrinen des Center for World Music. Die Musikerinnen erwecken eine Universitätssammlung zum Leben. „Das Archiv ist nicht tot – es ist lebendig“, sagt die...

01.08.2017 Voneinander lernen: Musik kann Menschen verbinden

Musik kann Menschen trennen – oder verbinden. Ein Team vom Center for World Music der Universität Hildesheim setzt auf die verbindende Kraft der Klänge und bildet Fachleute aus, um die musikalische Vielfalt zu erhalten. Der Studiengang „musik.welt" startet im Wintersemester 2017/18 zum vierten Mal....

15.07.2017 Workshop zum Thema Gleichstellung

Das Gleichstellungsbüro veranstaltet einen Fortbildungs-Workshop zu dem Thema "Genderkompetenz im interkulturellen Kontext", der sich an Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich mit Zugewanderten zu tun haben, richtet.

13.07.2017 Musik kann Menschen verbinden

Seit vier Jahren können Musiker aus aller Welt den Studiengang "musik.welt" am Center for World Music der Universität Hildesheim studieren. Durch das Weiterbildungsstudium lernen die Studierenden die Vielfalt von Musikkulturen kennen und können dieses Wissen in ihrem Arbeitsumfeld, wie zum...

11.07.2017 "Utopie von Weltmusik"

Das Quartett Plus 1 probt ihr Projekt "Hinter Glas" im Center for World Music. Bei der Performance können Besucher zusammen mit den Musikerinnen des Quartetts auf den Instrumenten des Centers for World Music spielen.

26.06.2017 Internationaler Doktorandenworkshop: Musik – mehr als Unterhaltung

Um aus ihrer Forschung zu berichten, reisen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Cape Coast, Athen, New York und Belgrad nach Hildesheim: Während des Internationalen Doktorandenworkshops am Center for World Music der Universität Hildesheim tauschen sie sich über Forschungsmethoden und...