Dekobild im Seitenkopf Center for World Music
 

10.04.2015

Current Issues in Ethnomusicology - brief workshop session for auditors and local scholars

Wed 24th June | 14:00 | Timotheuskirche - Center for World Music Hildesheim

Led by Prof. Philip Bohlman (Chicago/ HMTMH). Participation is free.

Please register by 31rd May 2015 at Michael Fuhr (michael.fuhr[at]hmtm-hannover[dot]de).

 

08.04.2015

Seventh International Doctoral Workshop in Ethnomusicology

Wed 24. – Sun 28. June 2015 | Center for World Music Hildesheim

The Center for World Music at the University of Hildesheim and Hanover University of Music, Drama and Media are pleased to announce the seventh annual workshop for PhD candidates in ethnomusicology. Through paper presentations, discussion and working groups, the workshop offers a unique environment for 16 doctoral students at the writing stage for their PhD dissertations to engage in international dialogue and exchange, and expand critical debate on recent research within the discipline. [MORE]

Auditors are also welcome and must register by 3rd May 2015 at Michael Fuhr (michael.fuhr[at]hmtm-hannover[dot]de). More details about the program will be published soon.

 

15.04.2015

Conference 'Memory, Power, and Knowledge in African Music and Beyond'

NEUER TERMIN:

Date: June 10-13, 2015

Venue: Dhow Countries Music Academy, Zanzibar

Language: English

The international conference 'Memory, Power, and Knowledge in African Music and Beyond' serves as a conclusion to the research project 'The Formation and Transformation of Musical Archives in West African Societies'. It seeks to explore, both from historical and contemporary perspectives, the nexus between memory, power, and knowledge in the music of Africa and its various diasporas. These explorations encompass the history and politics of sound archiving and scholarly practices as much as intersections of memory, power, and knowledge in musical performance itself... [MORE]

 

08.03.2015

16. Diskografentag: Internationale Konferenz zur Erforschung der Schallplatte in Lissabon

17. – 19. April 2015

Universidade Nova de Lisboa, Portugal

Anmeldung noch bis zum 12. April !

Vom 17.-19. April 2015 veranstaltet die Gesellschaft für Historische Tonträger (GHT) mit Sitz in Wien an der Universidade Nova de Lisboa den 16. Diskografentag. Forscherinnen und Forscher aus acht Ländern präsentieren ihre Projekte und laden zur Diskussion ein... [MEHR]

Mehr Informationen zum vorläufigen Programm finden Sie hier. Anmeldungen zur Konferenz sind über dieses Formular noch bis zum 12. April unter folgender Adresse möglich: office@phonomuseum.at

Weitere Informationen außerdem unter www.phonomuseum.at

 

09.02.2015

Forschungsatelier „Cultural Policy for Arts Education – Music in Arts and Education Strategies” in Tansania

In wenigen Tagen reisen Prof. Dr. Schneider und Dr. Gad vom Hildesheimer UNESCO-Lehrstuhl am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim sowie Prof. Dr. Raimund Vogels und PD Dr. Julio Mendívil vom Center for World Music nach Tansania, um das Forschungsatelier „Cultural Policy for Arts Education – Music in Arts and Education Strategies” auszurichten. Weitere beteiligte Partner der Expertengespräche, die vom 13. bis zum 15. Februar 2015 an der Dhow Country Music Academy stattfinden, sind der Internationale Musikrat  und dessen African Music Development Programm (AMDP) und die University of Dar es Salaam...[MEHR]

 

05.02.2015

Positionen zu dem, was einst als Vergleichende Musikwissenschaft begann

„What discipline? Positionen zu dem, was einst als Vergleichende Musikwissenschaft begann“ – so lautete der Titel des Symposiums, welches im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung (GfM) 2013 in Dresden stattfand. Die Statements verlesenen und diskutierten des Symposiums sind nun in überarbeiteten Fassungen in der Zeitschrift „Die Musikforschung“ (67. Jahrgang 2014/Heft 4) der GfM erschienen... [MEHR]

 
 

Führungen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet ein Tag der offenen Tür in der Sammlung Rolf Irle statt. Von 11 - 16 Uhr präsentiert der Sammler selbst unter wechselnden Themenschwerpunkten seine über 3.000 Objekte umfassende Instrumentensammlung.

Nächste Termine:

7. Juni 2015

5. Juli 2015

[mehr]

 

Newsletter

Wenn Sie über die Aktivitäten des CWM informiert werden möchten, abonnieren Sie den Email-Newsletter des CWM. Schicken Sie eine Email an:

cwm_ludwigm[at]uni-hildesheim.de

 

ethnomusicology network

24.06 - 28.06.2015

7. Internationaler Doktorandenworkshop für Musikethnologie

Vom 24. - 28. Juni 2015 findet am Center for World Music, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, der 7. Internationale Doktorandenworkshop statt. Genauere Informationen zum Programm gibt es in Kürze.

 
 
 
Letzte Änderung: 15.04.2015