Funktionsbegriff: Von der Keilschrift zum Computer

Montag, 24. November 2014 um 16:00 Uhr

Vortrag des Instituts für Mathematik und angewandte Informatik

Funktionsbegriff: Von der Keilschrift zum Computer

Wann? 24.11.2014, 16 bis 18 Uhr

Wo? Campus Samelsonplatz, Raum A 102

Referent: Prof. Dr. Horst Hischer (Universität des Saarlandes)

Thema des Vortrags: Zur Entwicklung des Funktionsbegriffs: Von der Keilschrift zum Computer

Info: Das Institut für Mathematik und angewandte Informatik der Universität Hildesheim lädt zum öffentlichen Vortrag ein. In dieser Vorlesung von Professor Hischer geht es um das folgende Thema: Der mit „Funktion“ bezeichnete Begriff nimmt in der Mathematik die zentrale Stellung eines nicht mehr weg zu denkenden Grundbegriffs ein. Wie und wann kam es zur Entwicklung und Entstehung dieses Begriffs, und wo stehen wir heute? – Warum aber sollte man diesen Fragen nachgehen? So beobachten wir derzeit eine Fülle von Auffassungen und Verwendungen des Wortes „Funk­tion“ im mathematischen Kontext, die einerseits formal nicht vereinbar sind, die aber andererseits in ihrer Gesamtheit gerade die Weite des Funktionsbegriffs ausmachen, was schließlich auf den Kontext „fundamentale Ideen“ führt.