Bodengeographische Exkursion im Hildesheimer Wald

Samstag, 18. Juli 2015 um 10:00 Uhr

Das Institut für Geografie lädt zum "Jahr des Bodens 2015" ein

Wann? Samstag 18.07.2015, 10:00-14:00 Uhr (bei Interesse ggf. bis 15:00 Uhr)

Wo? Treffpunkt auf dem Parkplatz Sportanlage Neuhof (Hildesheim)

Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin Sauerwein

Info: Zum „Jahr des Bodens 2015“ lädt das Institut für Geographie der Universität Hildesheim am Samstag, den 18. Juli in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Liebenburg und den Unteren Bodenschutzbehörden der Stadt und des Landkreises Hildesheim Interessierte zu einer bodengeographischen Exkursion ein. Im Raum des „Naturschutzgebietes Finkenberg/Lerchenberg“ werden typische Böden im Bereich des Hildesheimer Waldes sowie dessen Umgebung  allgemeinverständlich vorgestellt. Mit der Exkursion soll der Blick auf den allgegenwärtigen und doch wenig beachteten Untergrund gerichtet werden. Die Entstehungsgeschichte der Landschaft und die daraus resultierenden Standortunterschiede, aus denen sich auch die Verteilung von Feld und Forst ergeben, werden anhand von Bodenprofilen präsentiert.

Teilnahme: Eine Anmeldung zu der etwa drei- bis vierstündigen Exkursion, die kostenfrei ist und bei jedem Wetter stattfindet, ist nicht notwendig. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Beginn ist um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz der Sportanlage Neuhof an der Robert-Bosch-Straße.