Veranstaltungsdetails - Fachbereich 4

Zur Entwicklung der Technik - eine Einführung

Donnerstag, 20. Oktober 2016 um 18:00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema Umwelttechnik

Wo?  Hörsaal 2, Hauptcampus der Universität Hildesheim, Universitätsplatz 1

Referent: Prof. Dr. Helmut Lessing

Thema: Zur Entwicklung der Technik - eine Einführung

Info: Mit aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen im Bereich Umwelt-Technik befassen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer öffentlichen Ringvorlesung an der Universität Hildesheim. Dabei geht es zum Beispiel um Energieversorgung im 21. Jahrhundert, um Wasserkraft und Photovoltaik, um Elektromobilität und Windenergie sowie Energiespeicher.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. Alle Vorträge sind öffentlich und kostenfrei.

Die Ringvorlesung wird veranstaltet vom Institut für Betriebswirtschaft und Wirstschaftsinformatik.

Weitere Termine:

27. Oktober 2016
Verfügbarkeit fossiler Energierohstoffe im 21. Jahrhundert
Dr. Harald Andruleit (BGR)

03. November 2016
Trinkwasser – seine Verfügbarkeit und Erzeugung
Prof. Dr. Helmut Lessing (Universität Hildesheim)

10. November 2016
Wasserkraft - Technologie und Bedeutung
Dr. Guido Ammann (Harzwasserwerke)

17. November 2016
Photovoltaik - Technologie und Zukunftschancen
Prof. Dr. Gert Siegle (Bosch-Direktor i.R.)

24. November 2016
Regenerative Energien - eine Übersicht
Prof. Dr. Helmut Lessing (Universität Hildesheim)

01. Dezember  2016
Zukunft der dezentralen Energieversorgung und Quartiersnetze
Dipl.-Ing. Michael Henne (EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH)

08. Dezember  2016
Klima- und CO2 -Technologie
Dr. Stefan Knopf (BGR)

15. Dezember  2017
E-Mobilität - regenerative Mobilität
Raimund Nowak  (Metropolregion )

12. Januar  2017
Abfallwirtschaft und Recycling im europäischen Kontext
Dr.-Ing. Torsten Zeller (CUTEC Institut Clausthal)

19. Januar  2017
Energieeffizientes, nachhaltiges Bauen
Prof. Dr. Alfred Breukelman  (HAWK Hildesheim, Fakultät Bauen und Erhalten)

26. Januar  2017
Windenergie - zum Stand der Technik und Entwicklungen
Dr. Stephan Barth (Forwind - Zentrum für Windenergieforschung)