Veranstaltungsdetails - Fachbereich 4

Einsteintage: Astronomische Erkenntnisse - Vortrag zu Gravitationswellen

Samstag, 24. September 2016 um 10:00 Uhr

Institut für Physik lädt ein zum öffentlichen Vortrag über Gravitationswellen

Wo? Musiksaal am Universitätsplatz 1

Info: Das Institut für Physik der Universität Hildesheim richtet am 23. und 24. September 2016 die Fortbildung „Einsteintage 2016“ zum Thema „Gravitationswellen“ aus. An der Fortbildung nehmen Physiklehrerinnen und Physiklehrer teil. „Das Thema ist, nachdem dieses Jahr die erste Entdeckung einer Gravitationswelle ein großes Medienecho fand, sehr aktuell“, sagt Professorin Ute Kraus.

Am Samstag, 24. September 2016, findet ein öffentlicher und kostenfreier Vortrag statt. Der Hildesheimer Physiker Dr. Corvin Zahn spricht über Gravitationswellen. Der Vortrag mit Diskussion beginnt um 10:00 Uhr im Musiksaal am Universitätsplatz 1 und dauert etwa eine Stunde. Hildesheimer Bürger, Lehrende und Studierende sind herzlich eingeladen. Albert Einstein hat vor 100 Jahren vorhergesagt, dass sich Gravitation wellenartig ausbreitet. Nach jahrzehntelanger Suche wurde dieses Jahr die erste direkte Messung einer Gravitationswelle bekannt gegeben. Der Vortrag geht darauf ein, was Gravitationswellen eigentlich sind, wie sie entstehen, wie sie nachgewiesen werden können und was man sich an neuen astronomischen Erkenntnissen erhofft.