Wahlbereich in Angewandte Informatik Bachelor

Das Studium beinhaltet einen umfangreichen Wahlbereich Informatik sowie einen allgemeinen Wahlbereich ab dem 4. Semester (rund 20 % des Studiums), in denen Sie sehr frei aus unterschiedlichen Gebieten Lehrveranstaltungen nach Ihren Interessen zusammenstellen können. In beiden Wahlbereichen können Sie aus den Gebieten Software Engineering, Künstliche Intelligenz, Intelligente Informationssysteme und Medieninformatik wählen. Im allgemeinen Wahlbereich können zusätzlich auch Lehrveranstaltung aus den Gebieten Marketing, Produktion, Logistik und Maschinelle Sprachverarbeitung in das Studium aufgenommen werden. Sie können so Ihr Studium an Ihre Fähigkeiten und Interessen anpassen.

Der Wahlbereich Informatik umfasst (mindestens) 25 Leistungspunkte.Der Wahlbereich Informatik umfasst (mindestens) 25 Leistungspunkte.

Der allgemeine Wahlbereich umfasst (mindestens) 10 Leistungspunkte und kann (maximal) 6 Leistungspunkten aus explizit als Soft Skills ausgewiesenen Veranstaltungen enthalten.