Labor für Licht- und Beleuchtungstechnik

Die Forschungsarbeit bietet einen Einblick in die Licht- und Beleuchtungstechnik. Dieser beinhaltet die physikalischen Grundlagen von Licht und Beleuchtung, die Herstellung von Leuchtmitteln sowie die lichttechnischen Grundlagen. Nach dem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, Lichtquellen und Leuchtmittel zu charakterisieren, Kenngrößen beurteilen und zuordnen zu können sowie einfache Optimierungen an der Beleuchtung auszuführen und einfache Probleme der Lichttechnik zu lösen.

Schwerpunkte: 

  • Aufbau und Funktionsweise des menschlichen Auges
  • Formelzeichen, Größen und Einheiten der Lichttechnik
  • Lichttechnische Kenngrößen: Farbwiedergabe, CCT, Lux etc.
  • Lichttechnische Bauelemente
  • Farbe und Farbmetrik
  • Lichterzeugung
  • Anwendungen von Beleuchtung: -Innenraumbeleuchtung -Straßenbeleuchtung -Kfz-Lichttechnik
  • Detaillierte Kenntnisse über Displaysysteme
  • Lichttechnische Grundlagen

Ausstattung

  • Lichttechnische Kenngrößen von Leuchtmitteln ermitteln mit dem Lichtmesslabor VISO LightSpion
  • Ulbricht-Kugel
  • Spektrometer (UPRtek)
  • Beleuchtungsstärkemessung
  • Monitorkalibrierung (SpyderElite)
Demobox
LichtSpion

Praktische Übungen

Im Lichttechniklabor steht eine Ulbrichtkugel zur Lichtstrommessung zur Verfügung. Des Weiteren werden mit Hilfe der Demobox die Veränderung der Sinusspannung im Stromnetz untersucht und auf „schlechte Verbraucher“ eingegangen. Diese können die Sinuskurve erheblich verändern und die Folge daraus lässt sich grafisch sowie akustisch mit Hilfe dieses Versuches veranschaulichen. Mit dem Lightspion können Winkelabängige Paramter von Leuchtmitteln ermittelt werden.

LED-Spektrum
Farbwiedergabe zweier Leuchtmittel

Ansprechpartner

Dr. Nils Habich

Foto Nils Habich

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-41304
Fax: +49 5121 883-41305
E-Mail Kontaktformular
Raum: J 308 - Gebäude J (Hauptcampus)
Sprechzeit: Mittwochs, 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb4/institute/institut-fuer-technik/personen/dr-nils-habich/ Homepage

Tätigkeitsbereiche: