Herzlich willkommen auf der Homepage des mathematischen Vorkurses der Universität Hildesheim.

Das Institut für Mathematik und Angewandte Informatik bietet für Studienanfängerinnen und Studienanfänger im zu Beginn jedes Wintersemesters (in der Regel in den beiden Wochen vor der Einführungwoche) einen Mathe-Vorkurs an, damit Ihnen der Einstieg ins Studium so gut wie möglich gelingt. Neben den mathematischen Inhalten geht es während der zwei Wochen auch darum, erste Kontakte mit Kommilitonen zu schließen und sich mit dem Campus der Universität vertraut zu machen.

Auf dieser Seite finden Sie die Informationen zum Vorkurs sowie die Zeiten und die Anmeldung für den aktuellen Vorkurs.

Warum überhaupt ein Mathe-Vorkurs?

Der Vorkurs soll dazu dienen, Ihnen den Einstieg ins Studium im Allgemeinen und ins Mathe-Studium im Speziellen zu erleichtern. Dazu ist es notwendig, dass gewisse Grundfähigkeiten, die Sie in der Schule erlernt haben, ohne Problem beherrscht werden, da diese Fähigkeiten in den folgenden Semestern als Voraussetzung angesehen und nicht mehr explizit wiederholt werden. Weiterhin unterscheidet sich Ihr Vorwissen sehr stark, je nachdem, aus welchem Bundesland, von welcher Schule und mit welchem Hintergrund Sie an die Universität kommen. Damit alle auf dem gleichen Wissensstand sind, dient der Vorkurs ebenfalls einer Angleichung der Vorkenntnisse.

Für wen ist der Vorkurs gedacht?

Entworfen wurde der Vorkurs für die folgenden Studiengänge:

StudiengangNotwendigkeit
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption Mathematikstark empfohlen
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption Physik stark empfohlen
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption Informatik stark empfohlen
Wirtschaftsinformatikstark empfohlen

Informationsmanagement und Informationstechnologie

stark empfohlen
Masterstudiengang Umweltwissenschaften empfohlen
Studiengänge mit den naturwissenschaftlichen Fächern Physik, Wirtschaft, Technik, Biologie, Chemie, Geographie empfohlen

Die Unterteilung „empfohlen“ und „stark empfohlen“ ergibt sich durch die Menge an Mathematikvorlesungen die Sie während Ihres Studiums besuchen werden. Die ersten fünf Studiengänge benötigen wesentlich mehr Mathe-Verständnis als die übrigen Studiengänge. Selbstverständlich ist der Vorkurs für alle Studierende geöffnet, die Ihre Mathematikkenntnisse auffrischen möchten, unabhängig davon, ob sie in einem der oben genannten Studiengänge eingeschrieben sind.

Studierende im Studiengang „Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption mit Fach Mathematik“ werden vor Prüfungen in fachwissenschaftlichen Vorlesungen einen elektronischen Test ablegen müssen, der sich mit den Teilen der Inhalte des Vorkurses beschäftigt und welcher erfolgreich bearbeitet werden muss, damit Sie an der jeweiligen Prüfung teilnehmen dürfen.

Für den Vorkurs gibt es ansonsten keinerlei Studienleistung im Sinne von Credits. Für Studierende der Studiengänge Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption Mathematik, Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement und Informationstechnologie gibt es darüberhinaus die Möglichkeit, Bonuspunkte für die Klausuren "Lineare Algebra" bzw. "Diskrete Methoden" durch Teilnahme an den beiden Test (siehe Abschnitt "Welche Inhalte werden behandelt?") zu erhalten.

Wann findet der nächste Vorkurs statt?

Die Zeiten für den Vorkurs im Wintersemester 2019/2020 werden voraussichtlich im Mai/Juni 2019 hier veröffentlicht.

Welche Inhalte werden behandelt?

Eine genaue Auflistung der behandelten Themen finden Sie hier ab voraussichtlich Mai/Juni 2019.

Wie melde ich mich zum Vorkurs an?

Die Anmeldung zum Vorkurs finden Sie hier ab voraussichtlich Juli/August 2019.

Was muss ich mitbringen?

Nichts außer Schreibzeug. Einen Taschenrechner benötigen Sie ebenfalls nicht.

Materialien wie Bücher etc. werden für den Vorkurs nicht benötigt. Die Skripte und Aufgaben für den Vorkurs werden von uns in gedruckter Form bereitgestellt.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kreh.

Kontakt

Institut für Mathematik und Angewandte Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

Sekretariat:
Telefon: +49 (0) 5121 - 883 40100
Telefax: +49 (0) 5121 - 883 40101