Nutzungs- und Ausleihbedingungen

Ausleihbar sind Schulbücher und Materialien (aus den Schränken und Vitrinen), unter folgenden Bedingungen:

  • Voraussetzung für die erste bzw. nächste Ausleihe ist die durch Unterschrift zu bestätigende Kenntnisnahme unserer Ausleihbedingungen.
  • Ausgeliehen werden können Medien im Regelfall während der Öffnungszeiten. In Ausnahmefällen sind Ausleihen im Beisein einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters des Instituts möglich. Für diesem Fall liegt in der Mediothek eine Liste bereit, in die Titel/ Bezeichnung des ausgeliehenen Mediums, Name, Matrikelnummer und Mailadresse der Nutzerin oder des Nutzers sowie das Ausleihdatum eingetragen werden.
  • Die Ausleihdauer beträgt 2 Wochen; bis zu 3 Verlängerungen sind per Mail, telefonisch unter 05121–883 40106 oder persönlich möglich. Danach kann das Medium neu ausgeliehen werden, sofern es nicht vorgemerkt ist.
  • Bei Nicht-Rückgabe nach Ende der Ausleihfrist werden Mahngebühren fällig, diese betragen 0,50 € pro Öffnungstag für ein Schulbuch und 1,00 € pro Öffnungstag für ein Unterrichtsmaterial. Eine Mahnung hat eine vorübergehende Sperrung zur Folge, die mit Rückgabe der gemahnten Medien und Zahlung der Gebühren wieder aufgehoben wird.
  • Die Rückgabe erfolgt im Regelfall direkt in der Mediothek während der Öffnungszeit. Darüber hinaus können Medien im Sekretariat des IMAI oder direkt bei Tanja Hamann (B 149) abgegeben werden. In jedem Fall sind bei Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten der Nutzername und das Rückgabedatum zu vermerken.

Vormerkungen sind möglich und erfolgen in direkter Absprache mit dem Mediothekspersonal (per Mail, telefonisch oder persönlich).

Fachdidaktische Bücher (inkl. Zeitschriften) und fachwissenschaftliche Bücher (inkl. Mathematikgeschichte) sind nicht verleihbar. Sie dürfen lediglich kurz zum Kopieren die Mediothek verlassen.