Praktikum C++

Aktuelles

  • Die Noten hängen am Brett neben dem C137Spl aus.
  • Die Testate/Präsentationen für die Projekte sind am 2. und 3. Nov. Bitte schreibt Euch bis Mi, 1.11. in die Liste am schwarzen Brett neben C137Spl ein.
  • Die Termine sind Do, 2.11.: 09:15, 10:45, 11:30, 12:15, 13:45, 14:30, 15:15, 16:00, 16:45, 17:30Uhr sowie Fr, 3.11.: 10:00, 10:45, 11:30, 12:15, 13:00, 13:45, 14:30Uhr.
  • Wie läuft das Testat ungefähr ab?
    Zum Anfang dürft Ihr Euer Projekt kurz vorstellen und vorführen. Dazu steht Euch ein Rechner mit VS2005 zur Verfügung, wo Euer Projekt drauf ist.
    Darauf folgen Fragen, warum oder wie Ihr bestimmte Teile des Programms umgesetzt habt. Jede(r) sollte also den Quelltext, der sie/er geschrieben hat, erklären können. Dabei kommen natürlich auch Fragen, wenn es etwas zu kritisieren gab, zu denen Ihr dann Stellung nehmen könnt.
  • Musterlösung zu Übungsblatt 04 ist verfügbar.
  • Es gibt in neues Buch in der UniBib "C++ Primer" von S. Lippmann
    Weiterhin das Buch "Intensivkurs C++" von Koenig/Moo in einer "Bafög"-Ausgabe für 19,95 herausgekommen. Es führt C++ unter Verwendung der STL ein. Ein Belegexemplar zum Anschauen ist im Handapparat im C136 verfügbar.
  • Codebeispiel CLR-Console um String-Konvertierung erweitert.
  • Foliensätze 12-15 + Beispielcode aktualisiert (18.7.06)
  • Lösungsskizzen zu den Übungsaufgaben bis 3 im Netz.
  • Das allerneueste Forum ist das neue, vor kurzem gesperrte, aber unter einer neuen Adresse: C++ Forum auf studierendenforum.uni-hildesheim.de
    Das Hickhack tut uns leid, aber wir können auch nichts dafür. Nachdem wir heut Mittag ein Forum in moodle aufgesetzt hatten, haben heute Abend Studierende als auch der Dozent die Möglichkeit, die Haltung des Präsidenten zum Forum direkt im Gespräch zu erfahren; wonach das Forum unter neuer Subdomain wieder angeschaltet wurde.
  • Foliensätze 12 und 13 sowie Beispielcode aktualisiert
  • Vorlage für die Projektspezifikation ist verfügbar.
  • Foliensätze 10 und 11 aktualisiert, Beispielprojekt zu Vl10 eingefügt.
  • Abgabetermin für Übungsblatt 04 auf 27.06.2006 verlängert.
  • Foliensatz 9 und Beispielcode aktualisiert
  • Zeitplan für die Testate der Hausaufgabe 3 festgelegt.
  • Übungsblatt 03 ist im Netz.
  • Wer sich die Konzepte der Objektorientierung noch einmal in Erinnerung rufen möchte, schaue sich bitte selbst den Foliensatz 8 an, in der VL am 29./30.Mai wird dann gleich die Umsetzung dieser Konzepte (Klassen) im Foliensatz 9 gezeigt.
  • Foliensätze 06, 07 und 08 sind aktualisiert
  • Zeitplan für die Testate der Übungen in den Tutorien ist im Web verfügbar (s.u.) oder als Aushang neben C137Spl.
  • Foliensätze 05 und 06 aktualisiert, insbesondere Referenzen 5-24ff, und Felder 6-3f.
  • Übungsblatt 02 ist im Netz.
  • Die Zulassung wird dahingehend verändert, dass in jedem Übungsblatt mindestens 40% der Punkte zu erbringen sind, in der Summe bleibts bei 50%.
  • Coding Conventions, Konstanten geändert.
  • Übungsblatt 01 ist im Netz.
  • Da am Mo, dem 1.Mai 06 Feiertag ist, werden alle Teilnehmer der Mo-VL gebeten, einmalig auf den Di-Termin (2. Mai 06) auszuweichen. Am 8./9. Mai wird dann wieder der gleiche Inhalt der 3.VL präsentiert Das SoSe ist leider zu kurz um weitere Vorlesungen ausfallen zu lassen. Wir werden den Mo nicht "nachholen", denn sont wären die VL-Inhalte nicht mehr parallel.
  • Die Einschreiblisten der Tutorien hängen am schwarzen Brett neben dem C137 Spl. Einschreib-Frist ist 5. Mai 06.
  • Die Tutorien laufen ab diese Woche (24., 26. und 27.4.)
  • Die erste Veranstaltung findet 24.04.2006 statt.

Allgemeine Hinweise

Das Praktikum wird durchgeführt von:

  • Dozent des Praktikums:

    • Dipl.-Inform. Alexandre Hanft
    • Email: hanft(at)iis.uni-hildeheim.de

  • Hiwis des Praktikums:

    • Roland Adler, rolandadler(a)arcor.de
    • Martin Ortmann, m_ortmann(a)gmx.net

Die Hiwis sind während des Tutoriums, über das Forum und danach per EMail Ihre Ansprechpartner bei fachlichen C++-Fragen.

  • Neues C++ Forum in moodle
  • Altes IMIT Forum (genutzt bis zum Mai 2006)

Regelmäßige Termine

Vorlesung (Teilnahme an einem der beiden Termine)

  • Montags, 18:00-19:30 Uhr, Raum C147 Spl.
  • Dienstags, 10:00-11:30 Uhr, Raum C147 Spl. (wird nur bei Bedarf angeboten)

 

Tutorium (Teilnahme an einem der Termine)

  • T1: Montags, 19:30-21:00 Uhr, Raum C147 Spl.
  • T2: Mittwochs, 10:15-11:45 Uhr, Raum C147 Spl.
  • T3: Donnerstags, 12:00-13:30 Uhr, Raum C147 Spl.

In der Exkursionswoche findet keine Veranstaltung statt: weder Vorlesung, noch Tutorium.

Zeitplan

Abgabe Übung 1

12.05.2006

Abgabe Übung 2

26.05.2006

Abgabe Übung 3

11.06.2006

Abgabe Übung 4

27.06.2006

Erteilung der Zulassungen in diesem Kurs

03.07.2006

Abgabetermin Spezifikation  

03.07.2006

Anwesenheit in Tutorien zwecks Besprechung der eingereichten Spezifikationen

10.-13.07.2006

Abgabetermin des fertigen Programms

30.09.2006

Testate zu den abgegebenen Abschlussprojekten (in Gruppen)

xx.10.2006 (voraussichtlich)

Beachten Sie auch die Regularien für die Abschlußprojekte.

Es sind in jedem Übungsblatt mindestens 40%, und in der Summe mindestens 50% zu erreichen. * Übungsblatt 1 * Übungsblatt 2 * Übungsblatt 3 * Übungsblatt 4 * CodingConventions(pdf), Version vom 15.05.2006

Die Folien und Unterlagen zur Vorlesung können hier im pdf Format bezogen werden. In thematisch zusammengehörigen Blöcken finden Sie die Foliensätze als auch weiterführendes Material.

Teil 0: Organisation des Kurses

Teil 1: Einführung & Überblick

Teil 2: Grundlagen

Teil 3: Einführung in VisualStudio .net 2005

Teil 4: Funktionen

Teil 5: Zeiger/Pointer

Teil 6: Felder/Arrays und Strings

  • Foliensatz 6 als pdf geändert am 29.05.2006, 23:10 Uhr
    Hinweis: Die Folien enthalten auch noch Erläuterungen der C-String Bibliothek string.h.
  • Beispielprojekt VL06_Arrays (als zip) vom 29.05.2006

Teil 7: Dynamisches Programmieren

Teil 8: Konzepte der Objektorientierung

Teil 9: Objektorientierte Programmierung in C++

Teil 10: Streams

Teil 11: Exception Handling

Teil "55": Spezifikationen für die Abschlussprojekte

Teil 12: .net Framework

Teil 13: GUI mit Windows.Forms unter C++/CLI

Teil 14: Templates

Teil 15: Die Standard-Library und STL

Übungsblätter

Es sind in jedem Übungsblatt mindestens 40%, und in der Summe mindestens 50% zu erreichen.

Zusätzliche Materialien

Folgende Materialien sind als Ergänzung gedacht. 

Die Vorlesung von Dr. K. Ahrens

 (Humboldt Universität zu Berlin) behandelt C++ vor dem Hintergrund von Java-Kenntnissen: 

eine kurze C++ Referenz http://www.cppreference.com/ MSDN von Microsoft zu Visual C++ .net 2003 & 2005

Homepage von Herb Sutter, Vorsitzender des ISO-C++-Standardisierungskomitees und Chefarchitekt von C++/CLI, Paper von H. Sutter: "A Design Rationale for C++/CLI"

Blog von Stan Lippmann auf MSDN

Exploring the C++ Unit Testing Framework Jungle