Aktuelles

  • Requirements Dokument Beispiel ist hier.
  • Folien zur Vorlesung sind hier.
  • Die Vorbesprechung findet erst am Mittwoch, den 27.04.2005 statt.
  • Die Anmeldelisten hängen ab sofort am Brett neben A5 Spl. aus.

Inhalt

Dieses Praktikum ergänzt die theoretischen Grundlagen aus Informatik-III (Datenbanken) um praktische Kenntnisse über die systematische Entwicklung von Web-basierten Datenbankanwendungen. Die Teilnehmer werden in Gruppen organisiert und in verschiedenen Phasen werden Kenntnisse in den folgenden Bereichen vermittelt:

  • Requirementsanalyse (Erfassung der Anforderungen des Kunden an das System) 
  • System-Design (Entwicklung eines System-Designs im Hinblick auf die Benutzeranforderungen) 
  • Implementation und Test des Systems (Technologien: Java / Servlets)

Jede Phase wird bewertet und fließt in die Endnote mit ein. Während der ersten zwei Phasen des Praktikums werden in den Übungsstunden zusätzlich kleinere Programmieraufgaben gestellt, die jeweils bis zur darauf folgenden Übung zu bearbeiten und abzugeben sind. Die Abgaben werden bewertet und haben Einfluss auf die Gesamtnote. Letztendlich muss jede Gruppe am Ende des Semesters im Rahmen einer Abschlussvorführung ihr entwickeltes System präsentieren. System und Präsentation werden ebenfalls benotet. Das Praktikum ist erfahrungsgemäß aufwändig und es wird daher großer Wert auf die Zusammenarbeit in der Gruppe gelegt. Die eigenständige Einarbeitung in die Thematik als Ergänzung zur Vorlesung wird vorrausgesetzt.

Teilnehmer

Studierende der Studiengänge IMIT, IT, IT Nebenfach, welche die Vorlesung Informatik III gehört haben.

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Programmierkenntnisse in Java 
  • Kenntnisse in HTML

Einordnung

4 SWS Praktikum für IT II (IMIT) bzw. für das Modul "Aufbau Informatik" (IT).

Terminplan

Das Praktikum wird von einer Vorlesung begleitet, bei der ergänzende Methoden und Techniken vorgestellt werden. Die Vorlesung findet ab 20.04.2005 bis auf weiteres jeweils Mittwochs von 12-14h in A 9 Spl. statt. Änderungen sind vorbehalten und werden unter hier veröffentlicht.

Zusätzlich finden ab 03.05.2005 betreute Übungen statt und zwar Dienstags von 14-16 in C147 Spl.. Im Rahmen dieser Übungen werden auch Tutorien zur Entwicklung mit Eclipse und CVS sowie ergänzende Beispiele für verteilte Anwendungen mit Java angeboten. Weiterhin werden hier auch die korrigierten Aufgaben besprochen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich durch Eintrag auf Liste am Brett vor A5 Spl.! Zur Verfügung stehen 30 Plätze, die in 6 Gruppen a 5 Studenten eingeteilt werden! Die Einteilung findet einvernehmlich am Mittwoch, den 27.04.2005 (geändert), 12-14h in A 9, Spl., statt. Die Anwesenheit speziell zu dieser Veranstaltung ist daher sehr wichtig, Nachzügler werden nach Verfügbarkeit der Plätze den Gruppen zugeordnet.

Nähere Auskünfte erteilen Martin Schaaf (Raum: A5 Spl, Tel.: 05121-883-757, e-mail: schaaf(at)iis.uni-hildesheim.de) und Jens Mänz (Raum: 139b, Tel.: 05121-883-753, email: maenz(at)iis.uni-hildesheim.de)

Folien

Die Folien zur Vorlesung können hier im pdf Format bezogen werden.

  • Einführung und Organisatorisches (pdf)
  • Requirements Analyse (pdf)
  • UML Use Cases (pdf)
  • System Design (pdf)

Sonstiges Material

  • Problembeschreibung (pdf)
  • Beispiel eines Requirements Dokuments (pdf)
  • Grundlagen Java (pdf)
  • Design Dokument (pdf)

Nützliche Quellen und Literatur

Requirementsanalyse

  • Buch: Software Engineering mit UML und dem Unified Process
    Wolfgang Zuser, Stefan Biffl, Thomas Grechenig und Monika Köhle
    Pearson Studium, ISBN: 3-8273-7027-2

System Design

  • Buch: Software Engineering mit UML und dem Unified Process
    Wolfgang Zuser, Stefan Biffl, Thomas Grechenig und Monika Köhle
    Pearson Studium, ISBN: 3-8273-7027-2
  • Buch: Grundlagen von Datenbanksystemen
    Ramez Elmasri und Shamkant B. Navathe
    Pearson Studium, ISBN: 3-8273-7021-3
  • UMLQuickReference.pdf (lokal), Original früher verfügbar unter www.denk-modell.de<wbr></wbr>/Downloads/UML Quick Refer<wbr></wbr>ence.pdf
  • Entwurf.pdf (lokal), Verweis auf die Original-Quelle
  • UEMIS_04_05_UML.pdf (lokal), Original früher verfügbar unter http://www.umi.cs.tu-bs.de/full/education/mis/ISUebungen/4/UEMIS_04_05_UML.pdf

Implementierung

  • Core Servlets
    Einführung in Java Servlets Technologie als PDF
    http://www.pdf.coreservlets.com/
  • Buch: Grundlagen von Datenbanksystemen
    Ramez Elmasri und Shamkant B. Navathe
    Pearson Studium, ISBN: 3-8273-7021-3
  • Buch: Java Servlet Programming
    Jason Hunter with William Crawford
    O'Reilly, ISBN: 0-596-00040-5
  • Self HTML
    DIE Einführung, Weiterführung und Referenz für HTML, DHTML, XML, CSS, SSL...
    selfhtml.teamone.de
  • Java
    Die Heimat von Java auf der Homepage von Sun microsystems.
    Downloads, Referenzen und mehr.
    java.sun.com

Testen

  • Buch: Software Engineering mit UML und dem Unified Process
    Wolfgang Zuser, Stefan Biffl, Thomas Grechenig und Monika Köhle
    Pearson Studium, ISBN: 3-8273-7027-2

Software

IIS

Prof. Dr. Klaus-Dieter Althoff
Institut für Informatik
Bereich Intelligente Informationssysteme
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Besucheradresse:
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

Sekretariat: Raum A8b Spl,
Telefon +49 5121 883 -750

webmaster@iis.uni-hildesheim.de

Institut für Informatik

Ansicht des Instituts

Besucheradresse:
Stiftung Universität Hildesheim
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

in Google Maps