Julia Althoff

Arbeitsbereich & Schwerpunkte

  • Planung und Durchführung von basiskonzeptionellem Geographieunterricht
  • Förderung von Modellkompetenz
  • Design-based research

Werdegang

seit 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Hildesheim, Bereich Angewandte Erziehungswissenschaft
seit 2020 Doktorandin am Institut für Geographie der Universität Hildesheim, Bereich Geographiedidaktik
2020 - 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geographie der Universität Hildesheim, Bereich Geographiedidaktik
2020 - 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geographie der Justus-Liebig-Universität Gießen, Bereich Geographiedidaktik
2018 - 2020 Masterstudium der Fächer Geographie und Französisch für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Osnabrück
Masterarbeit: „Expert*innen für die Räume dieser Welt?! – Eine empirische Untersuchung zur Professionalität von Erdkundelehrkräften im Umgang mit Raummodulen am Beispiel von Australien und Ozeanien“
2018 - 2020 Begleitendes Studium im Masterstudiengang Wirtschafts- und Sozialgeographie an der Universität Osnabrück
2016 Auslandsstudium der Geographie an der Université Laval, Québec, Kanada
2014 - 2018 Bachelorstudium der Fächer Geographie und Französisch an der Universität Osnabrück
Bachelorarbeit: „ Durch umweltgerechte Berghütten und sanfte Mobilität zu einem ‚nachhalti­gen Urlaub‘? – SEIS-methodische Analyse einer als nachhaltig beworbenen alpinen Tourismus­destination am Beispiel Berchtesgaden“

Sonstiges

seit 2020 Autorinnentätigkeit auf der Webseite „doing geo & ethics – ethische Fragen im Unterricht behandeln
2015 - 2020 Arbeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Romanistik/Latinistik der Universität Osnabrück
Bereiche Didaktik der romanischen Sprachen, Romanische Sprachwissenschaft (Tutoriumsleitung „Syntax und Semantik der romanischen Sprachen“), Romanische Literatur- und Kulturwissenschaft, Sprachpraxis Französisch

Auszeichnungen

seit 2021 Stipendiatin im Promotionskolleg Unterrichtsforschung der Universität Hildesheim
2017 - 2020 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
2016 Verleihung eines DAAD-PROMOS-Stipendiums für das Auslandsstudium in Kanada
2015, 2017 Auszeichnung mit dem Landesstipendium Niedersachsen

 

Publikationen

Althoff, J. (2020): Expert*innen für die Räume dieser Welt?!. Eine empirische Untersuchung zur Professionalität von Erdkundelehrkräften im Umgang mit Raummodulen am Beispiel von Australien und Ozeanien. Hannover: Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Leibniz Universität Hannover (= Hannoversche Materialien zur Didaktik der Geographie, 5).