Mit den eigenen Stärken zum persönlichen Erfolgsmodell – Das Business Model You (3260)

Lernziel:

  • Die Studierenden identifizieren ihre persönlichen Kompetenzen, Stärken und Fähigkeiten. Sie lernen, wie sie das Denken in Geschäftsmodellen als wichtige Schlüsselkompetenz auf die eigene Karriereplanung und den beruflichen Erfolg anwenden können.

Inhalt:

  • Anwenden von Geschäftsmodellen auf die persönliche Karriereentwicklung
  • Zielerreichungsstrategien
  • Reflexion von Karriereoptionen
  • Ermittlung des eigenen Geschäftswertes
  • Überblick über die Karriereoption Selbständigkeit

Leistungserbringung:

  • Hausarbeit und Kurzpräsentation

DozentIn:

L.Pinkert

Termine:

  • Ab dem 12.04.2021 wöchentlich, Montag 16:00 - 18:00 c.t., Online-Lehre

Literatur:

Aulet, B. (2013). Disciplined Entrepreneurship. 24 steps to a successful startup. Hoboken: John Wiley & Sons, Inc.

Clark, T., Osterwalder, A. & Pigneuer, Y. (2012). Business Model You. Frankfurt a.M.: Campus Verlag GmbH.

Osterwalder, A. & Pigneur, Y. (2010). Business Model Generation. Frankfurt a.M.: Campus Verlag GmbH.

Osterwalder, A., Pigneur, Y., Bernarda, G. & Smith, A.  (2015). Value Proposition Design: entwickeln Sie Produkte und Dienstleistungen, die Ihre Kunden wirklich wollen. Frankfurt a.M.: Campus Verlag GmbH.

Oettingen, G. (2014). Die Psychologie des Gelingens. München: Pattloch Verlag.