Angebote 2019

Global Entrepreneurship Week/ Gründerwoche Deutschland 2019

Die Global Entrepreneurship Week findet seit 2008 statt und mittlerweile sind 170 Länder beteiligt. Die Gründerwoche Deutschland wurde 2010 vom BMWi initiiert. Ziel der Aktionswoche - weltweit ebenso wie in Deutschland - ist die Sensibilisierung für Unternehmertum und die Qualifizierung für eigenes unternehmerisches Denken und Handeln. Mehr Hintergrundinformationen finden Sie auf den Webseiten der Global Entrepreneurship Week und der Gründerwoche Deutschland

Die Uni Hildesheim beteiligt sich seit 2015 an der Aktionswoche und stellte auch 2019 wieder ein breites Angebot an Veranstaltungen rund um das unternehmerische Denken und Handeln bereit. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema Bildung. Die Angebote an der Universität Hildesheim wurden durch die AG Entrepreneurship der Universität Hildesheim koordiniert. Dabei wurden Angebote aus der Universität (z.B. GründerInnen-Talk) und von externen, regionalen PartnerInnen in ein attraktives Wochenprogramm zusammengetragen.

In der Aktionswoche, die vom 18. bis 22. November 2019 stattfand, konnten sich Studierende und WIssenschaftlerInnen der Universität Hildesheim die Erfahrungen anderer GründerInnen anhören; Sie erhielten Gelegenheit, eigene Geschäfts- oder Projektideen mit ExpertInnen der Gründungsszene zu besprechen; Lehramtsstudierende konnten erfahren, wie sie später in der Schule unterstützt werden, um den Unternehmergeist der SchülerInnen zu wecken; PädagogInnen und KulturwissenschaftlerInnen konnten mehr über den Schutz ihres geistigen Eigentums lernen.

Dank der Beteiligung vieler PartnerInnen in und außerhalb der Universität Hildesheim konnten insgesamt 19 Veranstaltungen angeboten werden. Insgesamt haben etwa 200 TeilnehmerInnen eine Veranstaltung besucht. Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zu den Veranstaltungen 2019.

Terminkalender Wochenübersicht

Montag, 18.11.2019

Dienstag, 19.11.2019

Mittwoch, 20.11.2019

Donnerstag, 21.11.2019

Freitag, 22.11.2019