Für wen ist die Veranstaltung?

  • Studierende aus der Universität und der HAWK
  • Alumni
  • GründerInnen / Junge Unternehmen 
  • Azubis
  • Fachkräfte

Was erwartet Sie bei der Veranstaltung?

Der Gründungsprozess von der Idee zum Start-up: Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Experten der Wirtschaftsförderung Hi-Reg.

 

„Alle Welt redet über Start-ups, aber kann ich das eigentlich auch?“ Diese Frage stellen sich viele kreative Köpfe in unserer Region, die jedoch bislang einfach noch nicht wussten, wo sie eigentlich anfangen sollen, ihre tollen Ideen in die Tat umzusetzen.

Die Veranstaltungsreihe bereitet neugierige Menschen, potentielle Unternehmensgründer und Gründerteams auf die verschiedenen Phasen der Gründung vor. Von der Ideenfindung bis hin zum fertigen Unternehmenskonzept und einem Pitch vor einer Expertenjury sollen in insgesamt vier Terminen alle Facetten des Start-up-Prozesses gemeinsam mit Experten für die jeweilige Phase erarbeitet werden. Auch die Instrumente „Business-Model-Canvas“ und „Businessplan“ kommen bei der Veranstaltung zum Einsatz.

Wo & wann findet die Veranstaltung statt?

  • Mittwoch, 14. November 2018, 09:00-17:00 Uhr
  • HAWK, Goschentor 1, Senatssitzungssaal
  • Donnerstag, 15. November 2018, 09:00-17:00 Uhr
  • HAWK, Goschentor 1, Senatssitzungssaal

    Weitere Termine außerhalb der GEWeek 2018. Mehr Infos unter: https://www.hawk.de/de/hochschule/veranstaltungskalender/how-start

    Wie können Sie teilnehmen?

    Keine Anmeldung erforderlich

    Veranstalter & weiterführende Informationen:

    Prof. Dr. Stephanie Rabbe, HAWK plus Entrepreneurship, Tel.: 05121881514

    HI-Reg