Wirtschaft 4.0 braucht Ausbildung 2.0

Donnerstag, 30. April 2015 um 08:46 Uhr

Podiumsdiskussion am 12.05.2015, 19 Uhr, Audimax

Am 12. Mai 2015 diskutieren ab 19 Uhr ExpertInnen aus Wirtschaft und Universität Hildesheim über die Anforderungen, die "Wirtschaft 4.0" an die Ausbildung von Nachwuchskräften stellt. Wie verändern Digitalisierung und das "Internet der Dinge" berufliche Arbeitstätigkeiten und Anforderungsprofile? Wie können Universitäten und Unternehmen zusammenarbeiten, um die neuen Anforderungen erfolgreich zu bewältigen? Diese und weitere Fragen werden am 12. Mai ab 19 Uhr im Audimax der Universität Hildesheim diskutiert. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Mehr Informationen gibt es hier.