Mehrere SHKs für den Aufbau der Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer (KET) gesucht!

Donnerstag, 30. Januar 2020 um 08:33 Uhr

Wir suchen studentische Hilfskräfte mit und ohne Bachelorabschluss aus unterschiedlichen Studiengängen, die den Aufbau der KET unterstützen.

Der Aufbau der KET wird von 2020 bis 2024 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Die KET wird alle Angehörigen der Universität Hildesheim zu den Themen Unternehmertum und Gründung informieren, qualifizieren und bei der Umsetzung eigener Gründungsprojekte unterstützen. Dabei fallen vielfältige Aufgaben an, in denen studentische Hilfskräfte unterstützen können.

Aufgabenprofil 1: Studentische Hilfskräfte unterstützen bei dem Zusammentragen und Darstellen von Informationen (z.B. Präsentationen vorbereiten, Pflege der KET-Homepage und Social Media Präsenz, Aufbereitung von Informationen, Layout-Aufgaben).

Aufgabenprofil 2: Studentische Hilfskräfte unterstützen bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von KET-Veranstaltungen (z.B. ReferentInnen finden, Veranstaltungen bewerben, Veranstaltungen betreuen, Evaluationen durchführen).

Aufgabenprofil 3: Studentische Hilfskräfte unterstützen bei dem Aufbau von Datenbanken und Datentabellen sowie administrativen Aufgaben (z.B. Anfragen von Studierenden bearbeiten, Dateneingabe der Evaluationserhebungen, Unterstützung der Einrichtung von KET-Räumlichkeiten).

Allgemeine Voraussetzungen: Wir suchen studentische Hilfskräfte, die eigenständig und selbstorganisiert arbeiten, zuverlässig und teamfähig sind. Es gibt Stellen für studentische Hilfskräfte mit und ohne Bachelorabschluss. Idealerweise sollten Sie mindestens ein Jahr im Projekt bleiben können, auch eine längere Begleitung ist möglich.

Weitere Voraussetzungen je Aufgabenprofil finden Sie hier in der ausführlichen Ausschreibung.

Die Stellen bieten Ihnen die Möglichkeit, Projekterfahrungen zu sammeln und „hinter die Kulissen“ zu schauen. Sie erhalten Gelegenheit, im Bereich der Gründungsförderung Fachwissen zu erlangen. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und haben die Gelegenheit, etwas mit aufzubauen.

Der geplante Tätigkeitsumfang liegt bei mind. 5 Stunden pro Woche, es können auch mehr Stunden pro Woche vereinbart werden. Bei Interesse schicken Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen (1 Datei, Bewerbungs- und Motivationsschreiben, Lebenslauf, aktuelle Notenübersicht, ggfs. bisherige Arbeitsbeurteilungen) an Rebecca Neugebauer (ket@uni-hildesheim.de). Die aktuelle Bewerbungsfrist endet am 15.03.2020.